Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Codeknacker gesucht! Die Kunst der Kryptologie

Einsendeschluss: 12.05.2017 (abgelaufen)

http://www.derlehrerclub.de/projekte/sekundarstufe/codeknackerExterner Link

Mit dem Projekt ¬ĄCodeknacker gesucht! Die Kunst der Kryptologie¬ď laden die Stiftung Lesen und der Carlsen Verlag Sch√ľlerinnen und Sch√ľler der 5. bis 8. Klassen ein, Geheimschriften und Verschl√ľsselungstechniken kennenzulernen und selbst die Entschl√ľsselung kniffeliger Codes zu probieren. Dazu dient auch der begleitende Wettbewerb f√ľr Klassen an Schulen in Deutschland, bei dem es gilt, einen Code zu entschl√ľsseln. Aufh√§nger ist das neue Jugendbuch ¬ĄWilliam Wenton und die Jagd nach dem Luridium¬ď von Bobbie Peers - ein spannender Science-Fiction-Roman √ľber den weltbesten Codeknacker und sein r√§tselhaftes Verschwinden. Ein Auszug aus dem Jugendbuch steht auf der Website des Lehrerclubs der Stiftung Lesen zur Verf√ľgung. Verschl√ľsselt wurde ein Zitat von Albert Einstein, das mithilfe einer selbst gebastelten Chiffrierscheibe entschl√ľsselt werden kann. Zu gewinnen sind eine Klassenfahrt ins Deutsche Museum nach M√ľnchen sowie 30 bunte Buchpakete f√ľr die Klassenbibliothek. Einsendeschluss f√ľr das L√∂sungswort ist der 12. Mai 2017.

mehr/weniger

Stiftung Lesen
lydia.ewald@stiftunglesen.de

Schlagwörter

Code, Codierung, Geheimschrift, Lesen, Leseförderung, Lesemotivation, Jugendbuch,

Einsendeschluss 12.05.2017
Häufigkeit einmalig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Stiftung Lesen
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Sprache / Literatur
Adressaten Sch√ľler
Bildungsbereich Sekundarstufe I
√Ąnderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)