Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Der Klimawandel vor der Haustür

Einsendeschluss: 31.10.2014

http://www.climateproject.deExterner Link

Was geht der Klimawandel mich an? Betrifft er mich, betrifft er uns in Europa überhaupt? Ein letztes Mal können bis zum 31. Oktober 2014 Beiträge zum Thema „Der Klimawandel vor der Haustür“ eingereicht werden. Dies können journalistische oder auch künstlerische Arbeiten sein. Die eingereichten Arbeiten werden auf www.climateproject.de veröffentlicht. Zu gewinnen gibt es Preisgelder in Höhe von 500,00 Euro (1. Preis), 250,00 Euro (2. Preis) sowie 100,00 Euro (3. Preis). Im Mittelpunkt stehen diesmal unsere Möglichkeiten, der globalen Erwärmung und ihren Auswirkungen entgegen zu steuern: Was kann jede/r von uns tun, aber auch, welche Handlungsmöglichkeiten bieten sich für die Politik und die Wirtschaft, und zwar auf regionaler, nationaler oder internationaler Ebene. Welche Erwartungen habt ihr an die PolitikerInnen und die ManagerInnen der Unternehmen? Zugelassen sind Beiträge in den folgenden drei Kategorien: 1.Artikel und literarische Texte 2.Fotos oder Fotoserien, Collagen, Grafiken oder Karikaturen 3.Videos. Eure Einsendungen schickt Ihr bitte per Email bis zum 31. Oktober 2014 um 24:00 Uhr M.E.Z. an folgende Adresse info@climateproject.de

mehr/weniger

elements. Bildung und Kultur in der Einen Welt e.V.
Kurt-Schumacher-Ring 86
18146 Rostock
info@climateproject.de

Schlagwörter

Klimawandel, Erwärmung, Auswirkung, Region, Erde,

Einsendeschluss 31.10.2014
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz europaweit
Veranstalter elements. Bildung und Kultur in der Einen Welt e.V.
Land der Bundesrepublik Deutschland Mecklenburg-Vorpommern
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Medien; Natur; Umwelt
Adressaten Jugendliche; Allgemeine Öffentlichkeit
Bildungsbereich Jugendbildung; Erwachsenenbildung
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)