Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

“Mauerkünstler“

Einsendeschluss: 13.08.2011 (abgelaufen)

http://www.mauerkuenstler.de/index.php?r=site/wettbewerbExterner Link

Der Bau der Berliner Mauer jährt sich 2011 zum fünfzigsten Mal. Der von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur geförderte Wettbewerb „Mauerkünstler“ nutzt die Jahrestage (Mauerbau und Fall der Mauer), um die Durchführung von Projekttagen oder -wochen anzuregen. Schüler der Sekundarstufe I sind bis zum 13. August 2011 aufgerufen, sich als „Mauerkünstler“ zu betätigen und ihre Ideen, Kenntnisse und Vorstellungen zur deutschen Teilungs- und Einheitsgeschichte kreativ umzusetzen. Der Wettbewerb wird begleitet von einer Lehrerinformation, die die Pädagogen bei der Einbindung des Wettbewerbs in ihren Unterricht unterstützt. Am 9. November 2011 werden die Sieger des Wettbewerbs bekannt gegeben – sie können sich auf einen exklusiven Workshop freuen, bei dem sie das Thema Mauer zusammen mit Künstlern und Zeitzeugen erforschen. Unter allen Lehrern, deren Schüler am Wettbewerb teilnehmen, werden Sachpreise zur Mauergeschichte verlost. Weitere Details zur Einreichung, formalen Kriterien, Bewertungsmaßstäben und ein Lehrerleitfaden finden sich auf der Webseite.

mehr/weniger

capito – Agentur für Bildungskommunikation GmbH
pwe@capito.de

Schlagwörter

Geschichtsauffassung, Sekundarstufe I, DDR, Berliner Mauer, Künstlerische Verarbeitung, Kreativität, Deutsche Einheit, Geschichte (Histor.),

Einsendeschluss 13.08.2011
Häufigkeit einmalig
Relevanz bundesweit
Veranstalter capito – Agentur für Bildungskommunikation GmbH
Land der Bundesrepublik Deutschland Bund
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik
Adressaten Schüler; Lehrer / Pädagogen
Bildungsbereich Sekundarstufe I
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)