Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Ohrenblick mal! Deutschlandweiter Handyclipwettbewerb

Einsendeschluss: 01.10.2011

http://www.ohrenblick.de/m587907800_484.htmlExterner Link

Die meisten Handys verfügen über eine Kamera, mit der man nicht nur Fotos machen, sondern auch kurze Filme drehen kann. Somit wird das Handy zum mobilsten kreativen Werkzeug überhaupt. Dieses Potential des Handys bekannt zu machen und zu nutzen ist Idee und Ziel des Handyclip-Wettbewerbs Ohrenblick mal! Der Clip sollte nicht länger als 2 Minuten lang sein. Mitmachen kann jeder zwischen 10 und 20 Jahren.

mehr/weniger

JFF - Institut für Medienpädagogik und Jugend online in Kooperation mit LizzyNet und medien+bildung.com. Das JFF wird bei der Durchführung des Wettbewerbs von o2 unterstützt.
Pfälzer-Wald-Str. 64
81371 München
ohrenblick@jff.de

Schlagwörter

Neue Medien, Kurzfilm, Handy, Video, Mobiltelefon, Filmclip,

Einsendeschluss 01.10.2011
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter JFF - Institut für Medienpädagogik und Jugend online in Kooperation mit LizzyNet und medien+bildung.com. Das JFF wird bei der Durchführung des Wettbewerbs von o2 unterstützt.
Land der Bundesrepublik Deutschland Bayern
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Medien
Adressaten Kinder; Jugendliche
Bildungsbereich Jugendbildung
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)