Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Deutscher Präventionspreis: Gesund aufwachsen – Ganzheitliche Förderung von Heranwachsenden in der Sekundarstufe I

Einsendeschluss: 11.01.2010

http://www.deutscher-praeventionspreis.deExterner Link

Der Deutsche Präventionspreis 2010 zeichnet Schulen aus, die Kinder und Jugendliche in ihrer körperlichen, geistigen und seelischen Entwicklung systematisch fördern. Eingeladen zum Wettbewerb sind bundesweit alle Schulen der Sekundarstufe I. Träger des Wettbewerbs sind das Bundesministerium für Gesundheit (BMG), die Manfred Lautenschläger Stiftung und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Das Preisgeld ist für die Fortführung der prämierten Maßnahmen bestimmt. Neben der Würdigung der Preisträger werden aus allen eingereichten Beiträgen gute Beispiele für eine vorbildhafte Gesundheitsförderung ausgewählt und auf der Website des Wettbewerbs anderen Schulen zugänglich gemacht.

mehr/weniger

Bundesministerium für Gesundheit, Manfred Lautenschläger Stiftung und Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
info@deutscher-praeventionspreis.de

Schlagwörter

Prävention, Sekundarstufe I, Gesundheit, Gesundheitserziehung, Gesundheitsfürsorge, Ganztagsschule, Ganzheitliche Förderung,

Einsendeschluss 11.01.2010
Häufigkeit regelmäßig
Relevanz bundesweit
Veranstalter Bundesministerium für Gesundheit, Manfred Lautenschläger Stiftung und Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Thematischer Bereich Gesellschaft / Soziales / Pädagogik
Adressaten Lehrer / Pädagogen
Bildungsbereich Sekundarstufe I
Änderungsmeldung

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)