Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Symposium IT-Aus- und Weiterbildung: Chance und Herausforderung f├╝r Wirtschaft und Hochschule

05.10.2006, 09:00 Uhr - 05.10.2006, 18:00 Uhr

TU Dresden, Bergstr. 64, H├Ârsaalzentrum, Raum 304, 01069 Dresden
Dresden
cornelia.winter@gi-ev.de

http://www.gi-ev.de/themen/aus-und-weiterbildung/weiterbildung/symposium/Externer Link

Im Rahmen der GI-Jahrestagung INFORMATIK 2006 veranstaltet die Gesellschaft f├╝r Informatik e.V. (GI) gemeinsam mit der Initiative D21 und dem BITKOM ein Symposium zur IT-Aus- und Weiterbildung, das sich mit dem Thema der IT-Aus- und Weiterbildung im Spannungsfeld von Wirtschaft und Hochschule befasst. Stichwort ``Lebenslanges Lernen``. Dass man nach Schule, Ausbildung oder Studium genug f├╝r den Rest des Berufslebens gelernt hat, gilt schon lange nicht mehr. Lernen ist - gerade in der IT-Branche - unverzichtbar zum Erlangen und Weiterentwickeln von Bildung und damit f├╝r die Gestaltung individueller Lebens- und Arbeitschancen. Lebenslanges Lernen hei├čt das Schl├╝sselwort, um auf Dauer erfolgreich am Arbeitsleben teilhaben zu k├Ânnen. Aber lebenslanges Lernen kann eine gute Grundausbildung immer nur erg├Ąnzen, nicht ersetzen. Die GI bringt deshalb in diesem Symposium Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen, Hochschulen, Bildungseinrichtungen und Zertifizierungsanbietern zusammen, um eine Diskussion ├╝ber Qualit├Ąt und Ausrichtung der Hochschulausbildung, der beruflichen IT-Aus- und Weiterbildung und der Bed├╝rfnisse der Wirtschaft zu f├╝hren. Gemeinsam soll herausgearbeitet werden, wie sich Synergien besser nutzen lassen und der Nachwuchs ebenso wie die bereits im Arbeitsleben Etablierten fit f├╝r k├╝nftige Herausforderungen werden. Es soll diskutiert werden wie Spitzenleistungen in der Informatik zu erreichen und zu halten sind. Dabei werden die Interessenlagen der verschiedenen Partner wie Hochschulen, Unternehmen, APO-Vereinbarungspartner, Weiterbildungsanbieter und -nutzer/innen beleuchtet und untersucht, wo es Schnittstellen zwischen den Bildungssystemen gibt und wie die Zusammenarbeit zum Wohl einer exzellenten Qualifikation der IT-Fachleute in Deutschland gef├Ârdert werden kann.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

AUSBILDUNG, CHANCE, DRESDEN, HERAUSFORDERUNG, HOCHSCHULE, INFORMATIK, INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONSTECHNOLOGIE, LEBENSLANGES LERNEN, SYMPOSIUM, WEITERBILDUNG, WIRTSCHAFT (HANDEL),

Veranstalter Gesellschaft f├╝r Informatik e.V. (GI), die Initiative D21 und das BITKOM
E-Mail des Kontakts cornelia.winter@gi-ev.de
Beginn der Veranstaltung 05.10.2006, 09:00
Ende der Veranstaltung 05.10.2006, 18:00
Veranstaltungsst├Ątte TU Dresden, Bergstr. 64, H├Ârsaalzentrum, Raum 304, 01069 Dresden
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen
Aufgenommen am 29.09.2006
Zuletzt ge├Ąndert am 29.09.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)