Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Streitschlichtungskongress 2006

08.12.2006 - 10.12.2006

Thomas-Morus-Akademie,
51429 Bergisch Gladbach
soziale_verteidigung@t-online.de

http://www.streitschlichtungskongress.de/Externer Link

Die Zahl der Streitschlichtungsprojekte in Schulen steigt stetig weiter in allen Bundesländern an. Der wertvolle Beitrag dieser Projekte für eine konstruktive Konfliktkultur und als Bestandsteil von Gewaltpräventionsprogrammen ist unbestritten. Streitschlichtungsprojekte fördern die persönliche Konfliktkompetenz der Schülerinnen und Schüler, der Lehrerinnen und Lehrer und auch von den Eltern, die in Streitschichtungsprojekte eingebunden werden. Die Praxis der Streitschlichtungsmodelle ist vielfältig und unterschiedlich. Zunehmend rückt die Mediation von Konflikten in Gruppen in den Mittelpunkt, die in den Ausbildungen der Streitschlichter/innen noch nicht ausreichend berücksichtigt zu werden scheint. Inwieweit Mobbing im Rahmen von Streitschlichtung bearbeitet werden kann, ist umstritten und wird kontrovers diskutiert. Vor diesem Hintergrund stellen sich Fragen:
· Wie sehen die Projekte vor Ort aus und wie sind sie in die Organisation Schule eingebunden?
· Sind die Projekte erfolgreich und woran ist dies zu erkennen?
· Wie werden sie den eigenen Ansprüchen gerecht?
· Welche Elemente werden zu einer erfolgreichen Implementierung der Projekte in die Schulkultur benötigt?
· Wie können Schüler/innen und Lehrer/innen in der Mediation von Konflikten in Gruppen qualifiziert werden? Was gibt es schon an Methoden für die Gruppenmediation?

mehr/weniger
Schlagwörter

Kongress, Mediation, Schule, Dialog, Jugendhilfe, Konflikt, Mobbing, Paedagogik, Gewaltpraevention, Friedenspaedagogik, Sozialarbeitet,

Veranstalter Bund für Soziale Verteidigung, Stiftung Mitarbeit, Bildungswerk UMBRUCH und Thomas-Morus-Akademie Bensberg
E-Mail des Kontakts soziale_verteidigung@t-online.de
Beginn der Veranstaltung 08.12.2006, 00:00
Ende der Veranstaltung 10.12.2006, 00:00
Veranstaltungsstätte Thomas-Morus-Akademie,
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule
Adressaten Eltern; Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Lehrerbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 21.09.2006
Zuletzt geändert am 21.09.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)