Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

DGSP-Jahrestagung, Mächtig Gewaltig Sozial - vom Umgang der (sozialen) Psychiatrie mit Grenzen

23.11.2006, 13:00 Uhr - 25.11.2006, 13:00 Uhr

Universität Potsdam
Potsdam
richard.suhre@dgsp-ev.de

http://www.psychiatrie.de/dgsp/article/DGSP-Jahrestagung_2006.htmlExterner Link

Doppelter Auftrag der Psychiatrie: Hilfe und Zwang. Wie wirken sich die aktuellen gesellschaftlichen Bedingungen aus? Wie wirkt sich das Verständnis von Gewalt +Zwang aus? Welche Rolle haben die kurzen Verweildauern in der Akutpsychiatrie? Wie geht man fachlich gut mit selbstverletzendem Verhalten und Suizid um?

mehr/weniger
Schlagwörter

DEESKALATION, DEUTSCHE GESELLSCHAFT FUER SOZIALE PSYCHIATRIE, GEWALT, GRENZE, HILFE, MEDIEN, POTSDAM, PSYCHIATRIE, SELBSTMORD, SOZIALPSYCHIATRIE, ZWANG,

Veranstalter Deutsche Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V. -DGSP-
Kontaktadresse DGSP e.V., Zeltinger Str. 9, 50969 Köln, Tel.: 0221-511002, Fax: 0221-529903, dgsp@netcolonge.de
E-Mail des Kontakts richard.suhre@dgsp-ev.de
Beginn der Veranstaltung 23.11.2006, 13:00
Ende der Veranstaltung 25.11.2006, 13:00
Veranstaltungsstätte Universität Potsdam
Land der Bundesrepublik Deutschland Brandenburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Auszubildende; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 25.08.2006
Zuletzt geändert am 25.08.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)