Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fortbildung: Mehrsprachigkeit als Chance - Ideen zum Vorlesen für Kinder aus einem mehrsprachigen Umfeld

17.01.2017, 10:00 Uhr - 17.01.2017, 13:00 Uhr

VHS 1
Hugo-Junkers-Weg 5
38440 Wolfsburg
anke.maerk@gwlb.de

http://www.alf-hannover.de/veranstaltungen/Externer Link

An Erzieherinnen und Erzieher, Bibliothekarinnen und Bibliothekare, pädagogische Mitarbeiter/innen an Grundschulen sowie an ehrenamtliche Vorlesepatinnen und -paten richtet sich dieses Seminar an der VHS Wolfsburg am 17. Januar 2017 von 10.00 bis 13.00 Uhr. Viele Kinder wachsen in einem zwei- oder mehrsprachigen Umfeld auf. Wenn Deutsch nicht ihre Muttersprache ist, bringen sie besondere Ressourcen und Voraussetzungen mit, die bei der Sprach- und Leseförderung in der Kita, Bibliothek oder Schule einbezogen und berücksichtigt werden müssen. In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden Bücher, Projekte, Methoden und Materialien kennen, die sich für die vorschulische Sprach- und Lese­förderung für diese Zielgruppe eignen. Es werden Bilderbücher ohne Text sowie mehrsprachige Materialien vorgestellt. Zudem sind Projekte zur frühkindlichen Sprach- und Leseförderung wie „Lesestart“, die auch andere Partner wie Familien und Bibliotheken einbeziehen, Thema dieser praxisorientierten Fortbildung. Anmeldung unter: www.vhs-wolfsburg.de

mehr/weniger
Schlagwörter

Lesen, Leseförderung, Lesemotivation, Lesekultur, Weiterbildung, Fortbildung, Sprachförderung, Mehrsprachigkeit,

Art der Veranstaltung Fortbildung
Veranstalter VHS Wolfsburg
Kontaktadresse Akademie für Leseförderung Niedersachsen, Waterloostr. 8, 30169 Hannover, Tel.: (0511) 1267-215
E-Mail des Kontakts anke.maerk@gwlb.de
Beginn der Veranstaltung 17.01.2017, 10:00
Ende der Veranstaltung 17.01.2017, 13:00
Veranstaltungsstätte VHS 1
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule
Adressaten Lehrer/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Frühpädagogische Fachkräfte; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 14.12.2016
Zuletzt geändert am 14.12.2016

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)