Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Projektteams und Gruppenprozesse leiten - Interventionstechniken

24.11.2006 - 26.11.2006

Friedrich-Ebert-Stiftung
Bonn
pamail@fes.de

http://www.seminare.fes-mup.de/seminardetailea.php?sid=37Externer Link

Projektteam-Sitzungen und Besprechungen sind ertragreicher, wenn nicht nur auf der sachlichen Ebene gearbeitet wird, sondern auch die ``unsichtbare`` Ebene - die Beziehungen innerhalb der Gruppe - gestaltet wird. Eine der zentralen Aufgaben der Leitung ist es, Arbeitsstörungen und Reibungen durch die aktive Steuerung dieses Gruppenprozesses zu reduzieren. Je besser die Steuerung der Gruppe auf der Prozessebene gelingt, umso besser wird das sachliche Arbeitsergebnis sein. Ihr Nutzen: Sie reflektieren sich in der Rolle der Projekt- oder Gruppenleitung. Sie verbessern Ihre Fähigkeit, Teams zielorientiert zu steuern und lernen Ihre persönlichen Stärken und Schwächen in diesem Prozess besser einschätzen. Für die Gestaltung und Steuerung gruppendynamischer Prozesse erhalten Sie Instrumente und erproben die Anwendung der passenden Interventionsmethoden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Gruppenarbeit, Gruppenleitung, Intervention, Projektarbeit, Projektsitzungen, Besprechungen,

Veranstalter Akademie Management und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung
Kontaktadresse Akademie Management und Politik, Godesberger Allee 149, 53175 Bonn
E-Mail des Kontakts pamail@fes.de
Beginn der Veranstaltung 24.11.2006, 00:00
Ende der Veranstaltung 26.11.2006, 00:00
Veranstaltungsstätte Friedrich-Ebert-Stiftung
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am
Zuletzt geändert am 11.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)