Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Innovation und Geschlecht ¬Ė Bildung und die Zukunft des Protestantismus

05.10.2006 - 07.10.2006

Evangelischen Akademie Hofgeismar
34362 Hofgeismar
ev.akademie.hofgeismar@ekkw.de

http://www.comenius.de/webseiten/themen/bildung4.phpExterner Link

Die Wahrnehmung der Kategorie Geschlecht hat die Bildungslandschaft maßgeblich beeinflusst. Das fuehrt nicht nur in der Theorie zu Innovationen, sondern bestimmt auch praktische Handlungsfelder und politische Diskurse. Wie weit hat dieses nachhaltige Veraenderungen hervorgebracht und zu einer geschlechtergerechten Bildung beigetragen? Der Protestantismus hat die Bildung des Subjekts in den Mittelpunkt seines Selbstverstaendnisses gestellt. Dieses Subjekt ist jedoch nicht neutral, sondern durch soziale Kategorien zu definieren. Frau und Mann sind freigesetzt, ihr Welt- und Gottesverhaeltnis zu gestalten, was sie nur als Gebildete und zu Bildende, die sich ihrer Gottesebenbildlichkeit bewusst sind, in Verantwortung tun koennen. Das geschieht auch und gerade im Interesse der Tradierung christlichen Selbstverstaendnisses und protestantischer Erneuerung, fuer die Geschlechtergerechtigkeit ein wesentliches Pruefkriterium ist. Im Mittelpunkt der Tagung steht das innovative Potential einer geschlechtergerechten Bildung fuer die Zukunft des Protestantismus in unserer Gesellschaft. Es werden Dialograeume und Zusammenhaenge zwischen Geschlecht, Bildung und Religion aufgezeigt. Sie sollen zu Aufbruechen in neue Denkrichtungen und Praxisfelder ermuntern. Wer sich hervorwagt, wird Perspektiven gewinnen!
Die Tagung richtet sich an Frauen und Maenner in Bildungspraxis und Bildungswissenschaft, PaedagogInnen, TheologInnen und ReferentInnen fuer Schule und Erwachsenenbildung in kirchlichen Einrichtungen.

mehr/weniger
Schlagwörter

ERWACHSENENBILDUNG, BILDUNG, FRAU, GESCHLECHT, GESELLSCHAFT, INNOVATION, MANN, RELIGION, SCHULE, TAGUNG, RELIGION, RELIGIONSUNTERRICHT,

Veranstalter Comenius-Institut, M√ľnster, Evangelische Akademie Hofgeismar, Deutsche Evangelische Arbeitsgemeinschaft der Erwachsenenbildung, Frankfurt, Frauenstudien- und -bildungszentrum der EKD, Gelnhausen
Kontaktadresse Evangelische Akademie; Postfach 1205; 34362 Hofgeismar; Fax: 05671 / 881- 154
E-mail des Kontakts ev.akademie.hofgeismar@ekkw.de
Beginn der Veranstaltung 05.10.2006, 00:00
Ende der Veranstaltung 07.10.2006, 00:00
Veranstaltungsstätte Evangelischen Akademie Hofgeismar
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 24.05.2006
Zuletzt geändert am 24.05.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)