Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kinderhörspiel „Schlafen Fische?“ im Deutschlandfunk Kultur

19.04.2019, 08:00 Uhr - 19.04.2019, 09:00 Uhr

Deutschlandfunk Kultur
Deutschlandradio Kultur
hoererservice@deutschlandradio.de

https://www.deutschlandfunkkultur.de/programmvorschau.282.de.html?cal:month=4&drbm:date=19.04.2019Externer Link

Sonntags und feiertags um 8.05 Uhr ist Hörspieltag bei Kakadu, dem Kinderprogramm im Deutschlandfunk Kultur. Am 19. April wird das Hörspiel „Schlafen Fische?“ von Jens Raschke für Kinder ab 8 Jahren gesendet. - Jette ist zehn geworden, am letzten Sonntag. Zehn, das ist eine Eins mit einer Null dahinter, weiß Jette. Jettes Papa sagt, das nennt man zweistellig. Jettes Bruder Emil ist nur sechs geworden. Das ist bloß einstellig. Jette erzählt uns, wie das so war, als Emil krank wurde und dann plötzlich nicht mehr da war. Sie erinnert sich an die Zeiten davor, an schöne Urlaube mit der Familie, an die üblichen Neckereien zwischen Geschwistern und an all die Fragen, die sie ihren Eltern stellte und auf welche diese nie eine Antwort hatten. Können Blindschleichen niesen? Wieso ist die Sonne so heiß? Schlafen Fische? Und was ist das eigentlich, sterben?
Sendefrequenzen von Deutschlandfunk Kultur unter: www.deutschlandfunkkultur.de/frequenzen-suchen.1744.de.html

mehr/weniger
Schlagwörter

Hören, Hörerziehung, Hörfunksendung, Hörspiel, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Zuhören,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Deutschlandfunk Kultur
Kontaktadresse Deutschlandfunk Kultur, Hans-Rosenthal-Platz, 10825 Berlin, Tel.: (030) 8503-0
E-Mail des Kontakts hoererservice@deutschlandradio.de
Beginn der Veranstaltung 19.04.2019, 08:00
Ende der Veranstaltung 19.04.2019, 09:00
Veranstaltungsstätte Deutschlandfunk Kultur
Land der Bundesrepublik Deutschland Bund
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe
Adressaten Schüler/-innen
Aufgenommen am 10.03.2017
Zuletzt geändert am 12.03.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)