Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Geisteswissenschaften im Dialog: Evolution - Mensch - Kultur: Verändert Kultur die Evolution des Menschen?

02.05.2006, 19:00 Uhr - 02.05.1998, 21:00 Uhr

Senckenbergmuseum
Frankfurt am Main
weisrock@gidialog.de

http://www.gidialog.de/gid/aktuellExterner Link

Zwei Momente in der biologischen Evolution heben den Menschen aus dem Tierreich hervor. Als Folge gravierender Umweltveränderungen vor etwa 2,5 Mio. Jahren entwickeln Hominiden mit aufrechtem Gang die Fähigkeit Werkzeuge und Zeichen zu gebrauchen. Sie werden zunehmend unabhängig von der Umwelt und entwickeln gesellschaftliche Sozialstrukturen. Belegfunde für den nächsten rätselhaft motivierten Kulturschub sind nur 40.000 Jahren alt: Malerei, Schmuck, Kunst- oder Kultgegenstände und erste Musikinstrumente. Das Selbstverständnis des Menschen findet seinen Ausdruck in Kultur, Technik und Kunst. Die Einbindung in den Zusammenhang der Natur ist gleichwohl Teil des Menschseins. Darüber verständigen sich heutige Geistes- und Naturwissenschaftler in einem gemeinsamen forschungsrelevanten Diskurs. Der Entwicklungsbiologe bringt dafür die Erkenntnisse und methodischen Grundlagen der Evolutionstheorie ein. Der Kulturwissenschaftler beschreibt die Kennzeichen der kulturellen Evolution, ihre Funktionsweise und ihre Bedeutung für die biologische Evolution des Menschen. Den Philosophen bewegen diese Einsichten, das Welt- und Menschenbild zu überdenken. Wie weit kann, will und darf der heutige Mensch in seiner kulturellen Verfügung über die Welt und über seine eigene Natur gehen? Wäre sein Ziel, genetisch perfektioniert auch auf dem Mars leben zu können? Das könnten einige der spannenden Fragen dieses Diskussionsabends sein.

mehr/weniger
Schlagwörter

Geisteswissenschaften, Evolution, Kultur, Naturwissenschaften,

Veranstalter Senckenbergmuseum
Kontaktadresse Senckenberganlage 25, 60325 Frankfurt am Main
E-Mail des Kontakts weisrock@gidialog.de
Beginn der Veranstaltung 02.05.2006, 19:00
Ende der Veranstaltung 02.05.1998, 21:00
Veranstaltungsstätte Senckenbergmuseum
Land der Bundesrepublik Deutschland Hessen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 27.04.2006
Zuletzt geändert am 27.04.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)