Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Pädagogische Behörden, Arbeitsverbände und Institutionen im Zeitraum 1933 - 1945

23.05.2003, 10:00 Uhr - 23.05.2003, 18:00 Uhr

Berlin

Pädagogische Behörden, Arbeitsverbände und Institutionen im Zeitraum 1933 - 1945

23. Mai 2003, Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung, Berlin


Anfang 2002 bildete sich eine AG mit dem Ziel, sich längerfristig mit der Geschichte pädagogischer Institutionen und Organisationen zu beschäftigen. Die Treffen, die von Christian RITZI (BBF) und Ullrich WIEGMANN (Forschungsstelle Berlin des DIPF) organisiert werden, finden in der Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung statt. Ein erstes Ergebnis der Arbeit wird im Rahmen einer Tagung am 23. Mai 2003 präsentiert: „Pädagogische Behörden, Arbeitsverbände und Institutionen im Zeitraum 1933 - 1945“ (Arbeitstitel)

Programm

10.00 - 10.15 Begrüßung
10.15 - 11.00 PD Dr. Ullrich WIEGMANN/Christa FÖRSTER
Die Hitler-Jugend als Gegenstand bildungsgeschichtlicher Forschung und Publikation
11.00 - 11.45 PD Dr. Friedhelm SCHÜTTE
Die Tätigkeit der Fachgruppe Berufsbildung im Reichserziehungsministerium im Spiegel der Zeitschrift „Deutsche Wissenschaft, Erziehung und Volksbildung“
11.45 - 12.15 Pause
12.15 - 13.00 Christian RITZI
Die Auskunft- bzw. Reichsstelle für Schulwesen (Arbeitstitel)
13.00 - 13.45 PD Dr. Gerhard KLUCHERT
Politisierung der Schulaufsicht? Das Provinzialschulkollegium Berlin-Brandenburg im Nationalsozialismus
13.45 - 14.30 Pause
14.30 - 15.15 Dr. Sabine HARIK
Zur Auflösung des Allgemeinen Deutschen Lehrerinnen-Vereins und zur Zwangsbeurlaubung von Frauen des ADLV
15.15 - 16.00 Prof. Dr. Christine LOST
„… als Ende der belastenden Gleichschaltung begrüßt”. Zur Vor- und Nachgeschichte der Selbstauflösung des Deutschen Fröbelverbandes 1938
16.00 - 16.30 Pause
16.30 - 17.15 Sylvia WOLFF
Die Selbstauflösung des Bundes deutscher Taubstummenlehrer 1933 und die Folgen für die Fachpresse
17.15 - 18.00 Dr. Ursula BASIKOW
Informelle Netzwerke von Pädagoginnen und Pädagogen in der Zeit des Nationalsozialismus am Beispiel von Nachlässen aus dem Archiv der BBF (Arbeitstitel)

Kontakt: Christian Ritzi, Tel. (030) 29 33 60-34, Fax: (030) 29 33 30-25, E-Mail:
ritzi@bbf.dipf.de

mehr/weniger
Veranstalter Bibliothek für Bildungsgeschichtliche Forschung und Forschungsstelle Berlin des Deutschen Instituts für Internationale Pädagogische Forschung
Kontaktadresse Ritzi, Christian ; Wiegmann, Ulrich
Beginn der Veranstaltung 23.05.2003, 10:00
Ende der Veranstaltung 23.05.2003, 18:00
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 20.12.2002
Zuletzt geändert am 09.05.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)