Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildung ├╝ber die Lebenszeit. 19. Kongress der DGfE

21.03.2004 - 24.03.2004

Z├╝rich


Bildung ├╝ber die Lebenszeit
19. Kongress der DGfE, 21.-24. M├Ąrz 2004 in Z├╝rich
Symposion der Sektion Historische Bildungsforschung

Es wird strikt nur 20 Symposien geben, sie sollen jeweils an einem halben Tag statt-finden; und sie m├╝ssen folgende Merkmale aufweisen:
┬Ě vier Vortr├Ąge (nicht mehr, nicht weniger), davon einer von einem / einer Nachwuchswissenschaftler/in; zu jedem Vortrag muss es ein Ko-Referat geben; alle Namen m├╝ssen angegeben werden; das Symposion muss das Tagungsthema erkennbar umsetzen.
┬Ě Antragsberechtigt ist jedes Mitglied der drei beteiligten Organisationen; Antr├Ą-ge sind an den Vorstand der ┬äMuttergesellschaft┬ô zu richten (hier: DGfE). Deadline ist noch nicht bekannt.
Die Sektion Historische Bildungsforschung sollte sich dort mit einem Symposion pr├Ąsentieren. Die Chance einzelner Antragsteller, ihr Symposion durchzubekom-men, vermag ich nicht einzusch├Ątzen; die Chance der Sektion, ein Symposion durch-zubekommen, halte ich f├╝r realistisch. Meine dringende Empfehlung ist daher, An-tr├Ąge (Konzepte) eines Symposions ├╝ber den Sektionsvorstand (i. e. hier: die 1. Vor-sitzende) an den Vorstand DGfE zu stellen. Sollte es interne Konkurrenz geben, wer-de ich sie zu regeln versuchen.

mehr/weniger
Veranstalter Deutsche Gesellschaft f├╝r Erziehungswissenschaft
Kontaktadresse Miller-Kipp, Gisela
Beginn der Veranstaltung 21.03.2004, 00:00
Ende der Veranstaltung 24.03.2004, 00:00
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 13.03.2003
Zuletzt ge├Ąndert am 28.03.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)