Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Entwicklung der Erziehungswissenschaft im Spiegel der pädagogischen Fachzeitschriften

27.05.2005

Berlin

AG „Geschichte pädagogischer Institutionen und Organisationen“

Die Entwicklung der Erziehungswissenschaft im Spiegel der pädagogischen Fachzeitschriften

Tagung am 27. Mai 2005 in der Bibliothek fĂĽr Bildungsgeschichtliche Forschung

Fachzeitschriften stellen neben der Institutionalisierung an den Universitäten und der Forschung einen wichtigen Indikator für den Zustand und die Entwicklungen eines Faches bzw. einer Disziplin dar. Dies gilt auch für die wissenschaftliche Pädagogik resp. Erziehungswissenschaft.
Pädagogische Fachzeitschriften sind parallel zur Formierung des Pressewesens erstmals im 18. Jahrhundert zu finden. In ihrer weiteren Entwicklung spiegeln sich die Prozesse der Ausdifferenzierung sowie der Binnendifferenzierung der Disziplin Erziehungswissenschaft. Im Rahmen der Tagung wird die Entwicklung der pädagogischen Fachzeitschriften insgesamt sowie differenziert nach den Teildisziplinen analysiert.
Dabei geht es nicht um Fallanalysen, sondern um die großen Linien der Entwicklung und um die Frage nach Kontinuitäten und Brüchen sowie um Prozesse der Ausdifferenzierung und der Schwerpunktbildung bzw. Schwerpunktverschiebung innerhalb der Erziehungswissenschaft insgesamt wie innerhalb ihrer Teilgebiete.

Ablauf der Tagung am Freitag, 27.5.2005:

9:00 – 9:05 Uhr
Christian Ritzi
BegrĂĽĂźung
9:05 – 9:30 Uhr
Klaus-Peter Horn
Allgemeine Erziehungswissenschaft
9:30 – 9:40 Uhr
Diskussion

9:40 – 10:00 Uhr
Ulrich Wiegmann
Historische Erziehungswissenschaft
10:00 – 10:20 Uhr
Juliane Jacobi
Vergleichende Erziehungswissenschaft
10:20 – 10:40 Uhr
Diskussion

10:40 – 11:00 Uhr
Kaffeepause

11:00 – 11:20 Uhr
Heidemarie Kemnitz
Schule und Schulpädagogik
11:20 – 11:40 Uhr
Ulrike Pilarczyk
Medienpädagogik
11:40 – 12:00 Uhr
Diskussion

12:00 – 13:30 Uhr
Mittagspause

13:30 – 13:50 Uhr
Christiane Griese
Lehrer
13:50 – 14:10 Uhr
Gert GeiĂźler
Eltern und Familie
14:10 – 14:30 Uhr
Diskussion

14:30 – 15:00 Uhr
Kaffeepause

15:00 – 15:20 Uhr
Hans Malmede
Sozialpädagogik, Kinder- und Jugendforschung
15:20 – 15:40 Uhr
Sylvia Wolff
Sonderpädagogik, Pädagogische Psychologie
15:40 – 16:00 Uhr
Friedhelm SchĂĽtte
Berufs- und Wirtschaftspädagogik
16:00 – 16:30 Uhr
Diskussion



Tagungsort:

Bibliothek fĂĽr Bildungsgeschichtliche Forschung
Warschauer Str. 36
10243 Berlin

Lageplan:

Hier finden Sie einen Stadtplanausschnitt.

Wir bitten um Anmeldung:
Christine Heinicke
Tel.: +49 (0) 30.293360 – 33
Fax: +49 (0) 30.293360 – 25
E-Mail heinicke@bbf.dipf.de



mehr/weniger
Veranstalter Bibliothek fuer Bildungsgeschichtliche Forschung des Deutschen Instituts fuer Internationale Paedagogische Forschung
Kontaktadresse Horn, Klaus-Peter ; Ritzi, Christian
Beginn der Veranstaltung 27.05.2005, 00:00
Ende der Veranstaltung 27.05.2005, 00:00
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 14.03.2005
Zuletzt geändert am 28.03.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)