Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Produktionsleitung

29.04.2006, 10:00 Uhr - 30.04.2006, 18:00 Uhr

Kölner Filmhaus e.V. - Seminarräume
Köln
seminare@koelner-filmhaus.de

http://www.koelner-filmhaus.de/sem/2006-1_20-prodleitung.htmExterner Link

Wie kalkuliert man einen Film? W√§hrend des Seminars wird gemeinsam eine Kalkulation in Ausz√ľgen erstellt. Anhand von Beispielen werden m√∂gliche L√∂sungswege f√ľr spezifische Probleme der Produktion benannt. Das Seminar richtet sich an Aufnahmeleiter, Produktionsassistenten, Filmgesch√§ftsf√ľhrer und sonstige Produktionsmitarbeiter, die im Bereich Kalkulation neue Einblicke gewinnen wollen. ++++ Die Dozentin Tanja Nagel arbeitet seit 1997 als freiberufliche Produktionsleiterin im TV-Movie und Fernsehspielbereich, u.a. f√ľr folgende Produktionen: HEIMLICHKEITEN (BR), M√úNCHEN RUFT (BR), ANNAS FLUCH (movie makers), FORCE MAJEURE (TNF), DER MILLENNIUM MANN (Polyphon), EIN TRICK ZUVIEL (Colonia Media), EINE VERHEXTE HOCHZEIT (Colonia Media).

mehr/weniger
Schlagwörter

Film, Medien, Kalkulation, Produktionsleitung, TV, Aufnahmeleiter,

Veranstalter Kölner Filmhaus e.V.
Kontaktadresse Maybachstr. 111, 50670 Köln
E-Mail des Kontakts seminare@koelner-filmhaus.de
Beginn der Veranstaltung 29.04.2006, 10:00
Ende der Veranstaltung 30.04.2006, 18:00
Veranstaltungsstätte Kölner Filmhaus e.V. - Seminarräume
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 01.01.1997
Zuletzt geändert am 11.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)