Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Neue Chancen für das Kindeswohl

24.03.2006, 14:00 Uhr - 26.03.2006, 12:30 Uhr

Evangelische Akademie
Bad Boll
sybille.kehrer@ev-akademie-boll.de

http://www.ev-akademie-boll.de/tagungen/details/651106.pdfExterner Link

In diesem Jahr geht es um den Entwurf für eine Reform des FFG, der vom Bundesjustizministerium vorgelegt wurde. Im FGG sind unter anderem die Vertretungsrechte von Kindern in familienrechtlichen Verfahren geregelt. Bevor dieser Entwurf seinen Gang in das Gesetzgebungsverfahren nimmt, wollen wir ihn auf unserer Tagung daraufhin überprüfen, ob und inwieweit er die Rechte der Kinder auf Förderung ihrer Entwicklung und auf Erziehung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit stärkt und wollen bei Bedarf die Verbesserungsvorschläge des Fachpublikums unserer Tagung in die Konzipierung des neuen FGG einbringen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahmegebühr beträgt 135 €, zzgl. Unterkunft. Tagungs-Nr. 65 11 06

mehr/weniger
Schlagwörter

Kind, Kindeswohl, Kindeswohl, Schutz, Gesetzesentwurf, Kindeswohlgefährdung,

Veranstalter Evangelische Akademie Bad Boll
Kontaktadresse Evangelische Akademie, Akademieweg 11, 73087 Bad Boll, Tel: (07164) 79-210, Fax: (07164) 79-5210
E-Mail des Kontakts sybille.kehrer@ev-akademie-boll.de
Beginn der Veranstaltung 24.03.2006, 14:00
Ende der Veranstaltung 26.03.2006, 12:30
Veranstaltungsstätte Evangelische Akademie
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 09.02.2006
Zuletzt geändert am 09.02.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)