Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Beziehungskisten – zur Betreuungssituation an Hochschulen

20.02.2006, 19:00 Uhr - 20.02.2006

KörberForum
Hamburg
dsp@koerber-stiftung.de

http://www.stiftung.koerber.de/koerber-forum/vinfo/2006-02-20.htmlExterner Link

Die Hochschullandschaft wird derzeit mächtig umgepflügt: der Bologna-Prozess nimmt Formen an, die Einführung von Studiengebühren steht vor der Tür, gleichzeitig steigt die Zahl der Studierenden stetig. Diese Veränderungen wirken sich auch auf die Betreuungssituation an den Hochschulen aus: Sprechstunden von Professoren für Studierende sind rar und überlaufen. In den Geisteswissenschaften basteln allein gelassene Promovierende im WG-Zimmer einsam an ihrer Doktorarbeit, während überforderte wissenschaftliche Mitarbeiter vor lauter Arbeit an ihrem Lehrstuhl kaum Zeit für die eigene Dissertation finden. Naturwissenschaftliche Doktoranden sind oft wichtige Arbeitskräfte in Drittmittelprojekten, was ihnen zwar in der Regel methodische Anleitung, aber auch Erfolgsdruck und ein vorgegebenes Thema einbringt. Doktormütter und -väter, die bis zu 40 Promotionen betreuen, werden niemandem mehr gerecht und gelten schnell als Rabeneltern. Die Politik fordert derweilen von allen Höchstleistung: mehr Studierende, mehr Doktoranden, mehr Forschung sollen exzellente Ergebnisse liefern, das alles aber ohne mehr Geld und die nötige Zeit.

mehr/weniger
Schlagwörter

Doktorand, Student, Promotion, Dissertation, Doktorarbeit, Absolvent, Bologna,

Veranstalter Junge Akademie, Deutsche Studienpreis
Kontaktadresse KörberForum, Kehrwieder 12, 20457 Hamburg, Tel. 040/808192-143, Fax: 040/80 81 92 -304
E-Mail des Kontakts dsp@koerber-stiftung.de
Beginn der Veranstaltung 20.02.2006, 19:00
Ende der Veranstaltung 20.02.2006, 00:00
Veranstaltungsstätte KörberForum
Land der Bundesrepublik Deutschland Hamburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Schüler/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 09.02.2006
Zuletzt geändert am 09.02.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)