Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

iMOVE-Themenseminar 2006: Weiche Ware Bildung - Ohne Marketing kein Markt

03.04.2006, 08:45 Uhr - 03.04.2006, 19:00 Uhr

Gustav-Stresemann-Institut
Bonn
koeller@imove-germany.de

http://www.imove-germany.de/index.php?mapid=419Externer Link

Bildung ist eine Ware, deren Wert mit objektiven Kriterien kaum messbar ist. Umso mehr kommt es beim Verkauf von Bildung darauf an, potenziellen Kunden √ľberzeugende Kaufargumente zu liefern. Um Bildungsanbieter bei der systematischen Markterschlie√üung zu unterst√ľtzen, veranstaltet iMOVE am 3. April ein Seminar in Bonn im Gustav-Stresemann-Institut. Das Seminar wird die Teilnehmer mit der Bedeutung und Entwicklung einer zielgerichteten Maketingstrategie vertraut machen. Denn ein auf die Kompetenzen und Ressourcen des Unternehmes abgestimmtes Marketing leistet einen wesentlichen Beitrag, dass sich Bildungsdienstleister mit ihrer ¬Ąweichen Ware¬ď auf einem zunehmend umk√§mpften Markt gegen√ľber Mitbewerbern behaupten k√∂nnen. Dies gilt f√ľr den deutschen genauso wie f√ľr den internationalen Markt, seit die berufliche Weiterbildung zu einem internationalen Dienstleistungsprodukt geworden ist.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bildungsmarketing, Marketingkonzept, Marketingstrategie, Bildungsdiensleister,

Veranstalter iMOVE beim BIBB
Kontaktadresse Anke Köller, iMOVE beim BIBB
E-Mail des Kontakts koeller@imove-germany.de
Beginn der Veranstaltung 03.04.2006, 08:45
Ende der Veranstaltung 03.04.2006, 19:00
Veranstaltungsstätte Gustav-Stresemann-Institut
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 09.02.2006
Zuletzt geändert am 09.02.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)