Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Neue Hochschulsteuerung, Mitbestimmung und Akzeptanz - Bilanzworkshop 9 Jahre Kontraktmanagement

23.02.2006, 10:30 Uhr - 24.02.2006, 16:00 Uhr

Universitätsstiftung Leucorea, Collegienstr. 62, 06886 Wittenberg
Lutherstadt Wittenberg
institut@hof.uni-halle.de

http://www.hof.uni-halle.de/index,id,2.html#247Externer Link

Nach neun Jahren Hochschulvertr√§gen, Zielvereinbarungen und Pakten erarbeitet das Institut f√ľr Hochschulforschung Wittenberg im Auftrag der Hans-B√∂ckler-Stiftung erstmals eine umfassende empirische Analyse des Kontraktmanagements in der Hochschulssteuerung. Erste Ergebniss aus der Studie ``Die Reform der staatlichen Hochschulsteuerung durch Kontraktmanagement¬ď werden am 23. und 24. Februrar 2006 in Wittenberg vorgestellt. Anschlie√üend werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Akteurinnen und Akteure aus Hochschulpolitik und Verwaltung die Forschungsergebnisse diskutieren. Referieren werden unter anderem Prof. Dr. Uwe Schimank, Fernuniversit√§t Hagen; Gerd K√∂hler, Vorstandsmitglied Hochschule und Forschung, GEW; Dr. Marianne Kriszio, Frauenbeauftragte der Humboldt-Universit√§t Berlin; Dr. Gerhard W√ľnscher, Kultusministerium Sachsen-Anhalt; Prof. Dr. Pollmann, Rektor der Universit√§t Magdeburg und Dr. Peer Pasternack, HoF Wittenberg ¬Ė Institut f√ľr Hochschulforschung.

mehr/weniger
Schlagwörter

Hochschule, Hochschulverwaltung, Hochschulforschung, Hochschulpolitik, Hochschulreform, Empirische Forschung, Hochschulsteuerung, Kontraktmanagement,

Veranstalter Institut f√ľr Hochschulforschung Wittenberg/ Hans-B√∂ckler-Stiftung
Kontaktadresse Kasten König, Tel.: 03491-466211 oder Lydia Ponier, Tel: 03491-466254
E-Mail des Kontakts institut@hof.uni-halle.de
Beginn der Veranstaltung 23.02.2006, 10:30
Ende der Veranstaltung 24.02.2006, 16:00
Veranstaltungsstätte Universitätsstiftung Leucorea, Collegienstr. 62, 06886 Wittenberg
Land der Bundesrepublik Deutschland Sachsen-Anhalt
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 03.02.2006
Zuletzt geändert am 03.02.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)