Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Why is there Uneven Development in Bilingual Acquisition? Vortrag von Prof. Dr. Annick De Houwer, Universität Antwerpen, zum Thema frühkindliche Mehrsprachigkeit

01.02.2006, 14:00 Uhr - 01.02.2006

Universität Erfurt, Lehrgebäude 4, Raum D04
Erfurt
jens.panse@uni-erfurt.de

http://www.uni-erfurt.de/presse/veranstaltungen/kalender/02_2006.htmlExterner Link

In ihrem Vortrag geht Prof. Dr. De Houwer der Frage nach, wieweit die oftmals beträchtlichen Unterschiede bei der Kompetenz in den Sprachen eines bilingualen Kindes von Unterschieden in der jeweiligen Lernumgebung für einzelne Sprache abhängen, insbesondere von Umfang und Zweck des Gebrauchs beider Sprachen durch die Eltern und von den verwendeten Interaktionsstrategien gegenüber dem Kind. Die Antwort auf diese Frage hat praktische Konsequenzen, sowohl für Eltern, die die bilinguale Entwicklung ihrer Kinder fördern wollen, als auch für die Beurteilung bilingualer Kinder in Schulen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Mehrsprachigkeit, Bilingualismus, Sozialisation, Linguistik, Sprachkompetenz, Eltern, Schule, Bilinguale Schule, Lernumgebung, Frühkindliche Erziehung,

Veranstalter Universität Erfurt, Lehrstuhl Angewandte Sprachwissenschaft
Kontaktadresse Jens Panse, Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Tel.: 0361/737-5021
E-Mail des Kontakts jens.panse@uni-erfurt.de
Beginn der Veranstaltung 01.02.2006, 14:00
Ende der Veranstaltung 01.02.2006, 00:00
Veranstaltungsstätte Universität Erfurt, Lehrgebäude 4, Raum D04
Land der Bundesrepublik Deutschland Thüringen
Staat Deutschland
Tagungssprache Englisch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte
Aufgenommen am 31.01.2006
Zuletzt geändert am 31.01.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)