Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

tele TASK Symposium - Fachtagung für e-Lecturing und tele-TASK : Grenzenloses elektronisches Lernen für alle

26.01.2006 - 27.01.2006

Hasso-Plattner-Institut
Potsdam
meinel@hpi.uni-potsdam.de

http://www.hpi.uni-potsdam.de/~meinel/tele-task-symposium.htmlExterner Link

Ausgehend von den Universitäten setzt sich immer mehr das Grenzen überwindende elektronische Fern- und Selbststudium durch. Weltweit wächst also die durchs Internet verbundene Gemeinschaft der ´E-Learner`, für die zunehmend ´Tele-Teacher` tätig sind. Das verändert die Lehr- und Lern-Kultur. Verbunden mit dieser Entwicklung ist nach Prof. Meinels Worten eine wachsende Kommerzialisierung: ´Neuestes, aktuellstes Wissen wird zu einer hoch begehrten Ware, weil im Prinzip jeder PC-Nutzer auf der Welt per elektronischem Fernstudium aktuellste Lehrgänge verfolgen und nutzen kann`. Auf diesem Gebiet hat das HPI selbst einige wichtige Entwicklungen angestoßen, die auf der Fachtagung präsentiert werden sollen. Ein Beispiel dafür ist das ´Tele-Task` -System, das es für Laien verblüffend leicht macht, Seminare, Symposien, Übungen oder jede Art von Fernlehrgängen digital aufzuzeichnen und problemlos übers Internet zu senden. Das HPI forscht ferner an intelligenten Systemen, mit denen E-Learner ihre eigenen Kurs-Inhalte in multimedial aufbereiteter Form aus großen Wissens-Datenbanken zusammenstellen können. Zudem hat das HPI für das E-Learning zu Fragen der Internetsicherheit ein komfortables virtuelles Labor entwickelt, das den Tagungsteilnehmern vorgestellt werden soll. Weitere interessante Lösungsansätze für die Frage, wie man digitale Lerninhalte und verteilte Lernende am effektivsten zusammen bekommt, werden während der HPI-Fachtagung externe Experten präsentierens, so u.a. Prof. Gunter Schlageter von der Fernuniversität Hagen, Prof. Dr. Karl Kurbel Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder), Ulrike Lucke von der Universität Rostock.

mehr/weniger
Schlagwörter

Neue Medien, FACHTAGUNG, E-LEARNING, ENTWICKLUNG, EUROPA, EXPERTE, FERNSTUDIUM, INTERNET, KURS, SEMINAR, UEBUNG, WISSEN,

Veranstalter Hasso-Plattner-Institut der Universität Potsdam
Kontaktadresse Prof. Dr. Christoph Meinel; Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik; Prof.-Dr.-Helmert-Str. 2-3; D-14482 Potsdam, Tel: +49 0331/5509-222; Fax: +49 0331/5509-325
E-mail des Kontakts meinel@hpi.uni-potsdam.de
Beginn der Veranstaltung 26.01.2006, 00:00
Ende der Veranstaltung 27.01.2006, 00:00
Veranstaltungsstätte Hasso-Plattner-Institut
Land der Bundesrepublik Deutschland Brandenburg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Englisch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 09.01.2006
Zuletzt geändert am 09.01.2006

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)