Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Einf√ľhrung in die Teilnehmende Beobachtung

30.05.2006 - 31.05.2006

ZUMA Mannheim
Mannheim
workshop@zuma-mannheim.de

http://www.gesis.org/Veranstaltungen/ZUMA/Workshops/10_TeilB_2006.htmExterner Link

Ziel der Veranstaltung ist das Kennenlernen der Methode der Beobachtung. Hierbei werden, nach einer kurzen Einf√ľhrung in die Logik der Methode, in einem ersten Schritt die unterschiedlichen M√∂glichkeiten von Zugang zum und Verhalten im Feld sowie die Konzeption einer Beobachtungsstudie betrachtet. In einem zweiten Schritt soll anhand konkreter Fallstudien die Handhabung der Methode erl√§utert und ge√ľbt werden. In diesem Zusammenhang werden auch die Teilnehmer eine kleine Beobachtungsstudie durchf√ľhren und die daraus resultierenden Protokolle diskutieren. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen begrenzt. Die Teilnahmegeb√ľhr betr√§gt 80-120¬Ä.

mehr/weniger
Schlagwörter

Beobachtung, Verhalten, Beobachten, Fallstudien,

Veranstalter Zentrum f√ľr Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA)
Kontaktadresse ZUMA, Tagungssekretariat, Postfach 12 21 55, 68072 Mannheim, Tel: 0621 1246-221, Fax: 0621 1246-100
E-Mail des Kontakts workshop@zuma-mannheim.de
Beginn der Veranstaltung 30.05.2006, 00:00
Ende der Veranstaltung 31.05.2006, 00:00
Veranstaltungsstätte ZUMA Mannheim
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-W√ľrttemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 21.12.2005
Zuletzt geändert am 21.12.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)