Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Kommunikation bei nichtsprechenden Kindern

21.01.2005, 10:00 Uhr - 21.01.2005, 17:00 Uhr

Berlin
Berlin
post@bildungsakademie-sonderpaedagogik.de

http://www.bildungsakademie-sonderpaedagogik.de/cms/front_content.php?client=4&lang=4&idcat=&idart=574&m=&s=Externer Link

Besonderheiten in der Kommunikation zählen als Kernsymptome sowohl des Frühkindlichen Autismus als auch des Asperger-Syndroms. Sie reichen vom Ausbleiben der Entwicklung verbaler Sprache über stereotypen Sprachgebrauch bis hin zu monotoner Intonation und Verständnisschwierigkeiten bei Ironie- und Metapherngebrauch des Gesprächspartners. Bisher gibt es noch kein schlüssiges Modell, das alle Schwierigkeiten dieser Personen erklären könnte. Ausgehend von einer kursorischen Darstellung der Besonderheiten und einem Versuch der Erklärung für ihr Zustandekommen durch die Darstellung verschiedener Erklärungsmodelle werden verschiedene Möglichkeiten der Kommunikationsförderung aufgezeigt. Sie reichen von alternativen Kommunikationsformen, wie der Gestützten Kommunikation und PECS, bis zu Programmen für Personen mit gut entwickelter verbaler Sprache, wie die so genannten social storys. In der Veranstaltung wird angeknüpft an die Probleme und Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

mehr/weniger
Schlagwörter

Kommunikation, Asperger Syndrum, Autismus, gestützte Kommunikation und PECS, social story,

Veranstalter Bildungsakademie Sonderpädagogik
Kontaktadresse Ohmstr. 14, 97076 Würzburg
E-Mail des Kontakts post@bildungsakademie-sonderpaedagogik.de
Beginn der Veranstaltung 21.01.2005, 10:00
Ende der Veranstaltung 21.01.2005, 17:00
Veranstaltungsstätte Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Sonderschule/Förderschule; Berufsschule; Berufliche Bildung; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Senior/innenbildung; Behindertenpädagogik; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik; Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Lehrer/-innen; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am
Zuletzt geändert am 11.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)