Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Trauma und Posttraumatische Störung - Hilfe bei Borderline-Störung

19.01.2006, 20:15 Uhr - 19.01.2006, 21:45 Uhr

Lehmanns Fachbuchhandlung
Berlin
renner@lehmanns.de

http://www.lob.de/haus-hardenberg?ref=19012006Externer Link

Vortrag von Prof. Dr. Ulrich Sachsse, Professor an der Universität Kassel. Im Lauf der Evolution war Lebensgefahr für den Menschen alltäglich. Bis heute stehen uns Stress-Bewältigungssysteme zur Verfügung, um mit Gefahren fertig zu werden. Wodurch kommt es zur Stressverarbeitungsstörung? Wann mündet Sie schließlich in eine so genannte Persönlichkeitsstörung, wie der Borderline-Störung? Wie kann dann erfolgreich behandelt werden? Prof. Dr. Sachsse ist Experte bei der Behandlung von Traumata. Sein Buch ``Traumazentrierte Psychotherapie`` und der Vortrag sind praxisorientiert und hervorragend zu verstehen. Ein Vortrag für Betroffene und Helfende.

mehr/weniger
Schlagwörter

Persönlichkeitsstörung, Hilfe, Therapie, Borderline,

Veranstalter Lehmanns Fachbuchhandlung
Kontaktadresse Hardenbergstr. 5 - 10623 Berlin
E-mail des Kontakts renner@lehmanns.de
Beginn der Veranstaltung 19.01.2006, 20:15
Ende der Veranstaltung 19.01.2006, 21:45
Veranstaltungsstätte Lehmanns Fachbuchhandlung
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Behindertenpädagogik
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Lehrer/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 01.01.1997
Zuletzt geändert am 11.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)