Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Von Bologna nach Quedlinburg - Die Reform des Lehramtsstudiums in Deutschland

23.01.2006 - 24.01.2006

Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22/23
Berlin
martini@hrk.de

http://www.hrk-bologna.de/bologna/de/home/1945_2538.phpExterner Link

Nachdem in den vergangenen Jahren eine Reihe von Bundesländern auch im Lehramtsstudium gestufte Studienstrukturen eingeführt hat oder in Modellversuchen erprobt und die Kultusministerkonferenz sich im Juni 2005 auf einen rechtlichen Rahmen für die gegenseitige Anerkennung verständigt hat, ist es an der Zeit, eine Zwischenbilanz des bisherigen Reformprozesses zu ziehen. Neben einer kritischen Reflexion der bestehenden Reformmodelle sowohl hinsichtlich der Ziele des Bologna-Prozesses (z. B. Internationalisierung, Mobilität, Polyvalenz des Bachelorstudiums) als auch hinsichtlich der grundlegenden inhaltlichen Reformziele der Lehrerbildung (u.a. Verknüpfung von Fachwissenschaften, Fachdidaktiken und Berufswissenschaften, Erhöhung des Praxisbezuges, bessere Verzahnung von Studium und Vorbereitungsdienst), geht es uns vor allem darum, die Weichen für die nächsten Jahre zu stellen und die Handlungsfelder zu benennen, die für eine erfolgreiche Fortsetzung des Reformprozesses - ob in grundständigen oder gestuften Lehramtsstudiengängen - erforderlich sind. Eine Anmeldung ist erforderlich.

mehr/weniger
Schlagwörter

Bologna, Hochschule, Bologna-Prozess, Hochschulreform, Lehrer, Lehrerbildung, Refom,

Veranstalter Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
Kontaktadresse Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Petra Martini, Ahrstraße 39, 53175 Bonn,
E-Mail des Kontakts martini@hrk.de
Beginn der Veranstaltung 23.01.2006, 00:00
Ende der Veranstaltung 24.01.2006, 00:00
Veranstaltungsstätte Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften, Jägerstraße 22/23
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 25.11.2005
Zuletzt geändert am 25.11.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)