Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Die Lebensreformbewegung um 1900 - ein Querschnitt

14.07.2006, 18:00 Uhr - 16.07.2006, 15:00 Uhr

Schloß Weiterdingen
Hilzingen
kulturasyl@onlinehome.de

http://kulturasyl.de/1241980.htmExterner Link

Reformstau und neue soziale Bewegungen sind Themen √ľber die in den Medien, in der Politik und am Stammtisch ausgiebig gesprochen wird. In Zeiten schlechter wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Stimmung ist man auf der Suche nach neuen L√∂sungen. Dabei sind Jahrtausendwenden scheinbar pr√§destiniert f√ľr Aufbruchs- und Untergangsstimmungen (fin de siecl√©). Bei der Vielzahl der sogenannten neuen Bewegungen vergisst man, dass deren Wurzeln oft schon hundert Jahre alt sind. Das Seminar m√∂chte einen √úberblick √ľber die unter den Oberbegriff Lebensreformbewegung zusammengefassten Str√∂mungen von ca. 1870-1930 liefern. Eine Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnahmegeb√ľhr betr√§gt 150 ¬Ä, zzgl. Unterkunft.

mehr/weniger
Schlagwörter

Lebensreform, Reformpädagogik, Jugendbewegung, Geschichte, 1900,

Veranstalter kulturasyl
Kontaktadresse Seminargemeinschaft kulturasyl, Frau Peuthert, Im Breitenstein 10, 75228 Ispringen, Telefon: 07231-80821
E-Mail des Kontakts kulturasyl@onlinehome.de
Beginn der Veranstaltung 14.07.2006, 18:00
Ende der Veranstaltung 16.07.2006, 15:00
Veranstaltungsstätte Schloß Weiterdingen
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-W√ľrttemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe II; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Bibliotheks- und Dokumentationsfachkräfte; Erwachsenenbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 17.11.2005
Zuletzt geändert am 17.11.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)