Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Das Eigene und das Fremde – Stereotypen zwischen Deutschland und Osteuropa

20.02.2006, 14:00 Uhr - 24.02.2006, 13:00 Uhr

Georg-von-Vollmar-Akademie
Kochel am See
Irmgard.Baumgartl@gvva.de

http://www.vollmar-akademie.de/details.php?semnr=0803_2006&select=&thema=&monat=02&jahr=06&last=Externer Link

Wie sehen wir die anderen und wie sehen sie uns? Film, Literatur, Medien sind oft diejenigen Quellen, die unsere Vorstellungen über andere Länder prägen. Sie beeinflussen nicht nur individuelle Kommunikation, sondern können auch auf Beziehungen zwischen Staaten wirken. Themen: Die Konstruktion und Entstehung von Stereotypen zwischen Deutschland und ausgewählten Nationen in Mittel- und Osteuropa – unsere Vorstellungen über andere Völker und Staaten auf dem Prüfstand. Mit interkulturellen Methoden lernen wir mehr über andere – und über uns! (Gebühr 110 €)

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Mitteleuropa, Osteuropa, Stereotypen, interkulturelles Lernen,

Veranstalter Georg von Vollmar Akademie e.V.
Kontaktadresse Georg-von-Vollmar-Akademie, SchloĂź Aspenstein , 82431 Kochel am See
E-mail des Kontakts Irmgard.Baumgartl@gvva.de
Beginn der Veranstaltung 20.02.2006, 14:00
Ende der Veranstaltung 24.02.2006, 13:00
Veranstaltungsstätte Georg-von-Vollmar-Akademie
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufliche Bildung; Erwachsenenbildung/Weiterbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Erwachsenenbildner/-innen; Weiterbildungsinteressierte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 01.01.1997
Zuletzt geändert am 11.09.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)