Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

35. Karlsruher Bücherschau

10.11.2017, 10:00 Uhr - 03.12.2017, 20:00 Uhr

Regierungspräsidium Karlsruhe
Karl-Friedrich-Str. 17
76133 Karlsruhe
schneider@buchhandelsverband.de

http://www.buecherschau.de/Externer Link

Schweden ist das Gastland der 35. Karlsruher Bücherschau, die vom 10. November bis zum 3. Dezember 2017 zum „Anfassen, schauen und lesen“ in das Regierungspräsidium Karlsruhe einlädt. 22.000 Bücher aus 300 Verlagen warten darauf, entdeckt zu werden. Während der Woche finden vormittags immer Lesungen für Schülerinnen und Schüler statt und am Wochenende werden zahlreiche Workshops für Kinder angeboten. Das Kinderland mit seiner großen Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern ist ein zentraler Platz für junge Leserinnen und Leser zum Lesen, Basteln und Verweilen. Am 19. November findet ein großer Kindertag mit Pettersson und Findus statt. Kinder bis einschließlich 14 Jahre, Schulklassen und Kindergartengruppen haben freien Eintritt.

mehr/weniger
Schlagwörter

Autor, Autorenlesung, Autorin, Buchmesse, Comic, Gegenwartsliteratur, Jugendbuch, Jugendliteratur, Kinderbuch, Kinderliteratur, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen, Literatur, Neuerscheinung, Sachbuch,

Art der Veranstaltung Ausstellung / Messe
Veranstalter Börsenverein der Deutschen Buchhandels, Regierungspräsidium Karlsruhe, Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg, Stadt Karlsruhe
Kontaktadresse Börsenverein des Deutschen Buchhandels,
 Landesverband Baden-Württemberg e.V.
, Paulinenstr. 53
, 70178 Stuttgart
, Tel.: (07 11) 61941-26

E-Mail des Kontakts schneider@buchhandelsverband.de
Beginn der Veranstaltung 10.11.2017, 10:00
Ende der Veranstaltung 03.12.2017, 20:00
Veranstaltungsstätte Regierungspräsidium Karlsruhe
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Eltern; Schüler/-innen; Lehrer/-innen; Frühpädagogische Fachkräfte
Aufgenommen am 17.11.2015
Zuletzt geändert am 01.11.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)