Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Was bewirkt internationaler Schüler- und Jugendaustausch? Aktuelle Forschungsergebnisse und Perspektiven für die Programmgestaltung Studienkonferenz Forscher-Praktiker Dialog

17.10.2005, 13:00 Uhr - 18.10.2005, 16:00 Uhr

Thomas-Morus-Akademie Bensberg: Kandinal-Schulte-Haus
Bergisch-Gladbach
taxacher@tma-bensberg.de

http://www.forscher-praktiker-dialog.de/pro_aktu.htm#SchueleraustauschExterner Link

Präsentiert werden die Ergebnisse und Empfehlungen der „Educational Results Study“, an der innerhalb des weltweiten AFS-Netzwerks über 1.300 AustauschteilnehmerInnen und eine Kontrollgruppe teilnahmen. Die Studie untersuchte die Entwicklung interkultureller Sensibilität und den Einfluss des Auslandsaufenthalts auf diese Entwicklung. Die Ergebnisse zeigen einen deutlichen Zuwachs in der Fremdsprachenkompetenz und in der interkulturellen Effektivität, während Angst und Vorbehalte gegenüber anderen Kulturen messbar sinken. Die Studie „Langzeitwirkungen der Teilnahme an Jugendaustauschprogrammen auf die Persönlichkeitsentwicklung“ (LIJAP) wurde in diesem Sommer an der Universität Regensburg abgeschlossen. Über 500 junge Erwachsene, die vor ca. zehn Jahren an unterschiedlichen internationalen Jugendbegegnungsprogrammen teilgenommen hatten, wurden schriftlich befragt, außerdem wurden Tiefeninterviews mit 133 deutschen und ausländischen ehemaligen ProgrammteilnehmerInnen geführt. Die Ergebnisse zeigen nachhaltige positive Wirkungen der Austauschteilnahme auf Selbstsicherheit, Vertrauen in eigene Fähigkeiten, Offenheit für neuartige Erfahrungen sowie soziale und interkulturelle Kompetenzen.
Aus den Ergebnisse beider Studien sollen im Rahmen der Studienkonferenz Schlussfolgerungen für die Programmgestaltung des langfristigen Schüleraustauschs sowie kurzzeitiger internationaler Begegnungen gezogen werden.
Anmeldung bis 30. Sept. 2005

mehr/weniger
Schlagwörter

AUSLANDSAUFENTHALT, AUSLANDSAUFENTHALT, AUSTAUSCH, AUSTAUSCHPROGRAMM, JUGENDAUSTAUSCH, KOMPETENZ, KONFERENZ, FREMDSPRACHE, GESTALTUNG, ENTWICKLUNG, KOMPETENZ, SCHUELERAUSTAUSCH, STUDIE,

Veranstalter Forscher-Praktiker Dialog Internationale Jugendbegegnung und Thomas Morus Akademie
Kontaktadresse Dr. Gregor Taxacher; Thomas-Morus-Akademie ; Overather Str. 51 - 53; D - 51429 Bergisch Gladbach. Tel: 0049 (0) 2204 40 84-72 Fax: 0049 (0) 2204 40 84-20
E-Mail des Kontakts taxacher@tma-bensberg.de
Beginn der Veranstaltung 17.10.2005, 13:00
Ende der Veranstaltung 18.10.2005, 16:00
Veranstaltungsstätte Thomas-Morus-Akademie Bensberg: Kandinal-Schulte-Haus
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufsschule; Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Lehrer/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 22.09.2005
Zuletzt geändert am 22.09.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)