Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Jugendbuchwoche in Hannover

06.11.2017 - 10.11.2017

K√ľnstlerhaus Hannover
Sophienstr.2
30159 Hannover
anette.klecha@hannover-stadt.de

http://www.kinderkultur-stadt-hannover.de/wortgewand/jugendbuchwoche/infoExterner Link

¬Ą„Geschichten von Tier und mir“, lautet das Motto der Jugendbuchwoche in diesem Jahr. Ihr zentrales Ereignis ist die Ausstellung der neuesten Kinder- und Jugendbücher im Künstlerhaus Hannover. Darum herum gruppiert sich ein vielfältiges Programm mit Lesungen, Workshops und dem „Schreibenden Klassenzimmer“, das durch Mitmachen und Erleben zum Lesen und Schreiben motivieren soll. Neben dem im schulischen Rahmen stattfinden Vormittagsprogramm, können sich die Schülerinnen und Schüler an den Nachmittagen in der Literaturetage zwanglos und ohne schulischen Lerndruck treffen. Sie erhalten dort die Möglichkeit, viel Neues über Literatur, Autorinnen und Autoren sowie Interessantes rund um die Büchererstellung zu erfahren und sich selbstständig mit Büchern zu beschäftigen. Nach der Jugendbuchwoche im Künstlerhaus wandert die Buchausstellung durch die Schulen des Stadtgebiets.

mehr/weniger
Schlagwörter

Fest, Jugendbuch, Jugendliteratur, Kinderbuch, Kinderliteratur, Leseförderung, Lesekultur, Lesemotivation, Lesen,

Art der Veranstaltung Lesung / Literatur / Buchvorstellung
Veranstalter Friedrich-Bödecker-Kreis e.V. Niedersachsen und die Stadt Hannover
Kontaktadresse Anette Klecha, Tel.: (0511) 168 40656
E-Mail des Kontakts anette.klecha@hannover-stadt.de
Beginn der Veranstaltung 06.11.2017, 00:00
Ende der Veranstaltung 10.11.2017, 00:00
Veranstaltungsst√§tte K√ľnstlerhaus Hannover
Land der Bundesrepublik Deutschland Niedersachsen
Staat Deutschland
Inhaltsbereich der Veranstaltung Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II
Adressaten Schüler/-innen
Aufgenommen am 04.11.2016
Zuletzt geändert am 01.11.2017

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)