Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

29.Tübinger Sozialpädagogiktag

25.11.2005 - 26.11.2005

Institut für Erziehungswissenschaft
72070 Tübingen
matthias.hamberger@uni-tuebingen.de

http://www.uni-tuebingen.de/uni/sei/a-sozp/sp13-aktuellspt.htmExterner Link

Thema „Neustrukturierung des Sozialstaats – Konsequenzen für Familien“ statt. Im Mittelpunkt des 29. Sozialpädagogiktages stehen Beobachtungen und Analysen zur Neustrukturierung des Sozialstaates. Sie werden verknüpft mit der Frage, welche Herausforderungen sich für die sozialen Dienstleistungen stellen. Am ersten Tag werden familiale Belastungen aus der Sicht der Forschung sowie Grundlinien der Familienpolitik im Kontext der Vereinbarkeit von Arbeit und Familie analysiert. Arbeitsgruppen behandeln einzelne Aspekte des Rahmenthemas: Kinderarmut, Arbeitslosigkeit, Chancen und Probleme der Ganztagsbetreuung von Klein- und Schulkindern, Gesundheit, Alter, Stadtentwicklung. Am Abend werden Grundpositionen zum Umbau des Sozialstaates und der Rolle der Sozialen Arbeit zur Diskussion gestellt. Am zweiten Tag stehen gesellschaftstheoretische und sozialethische Perspektiven zur Debatte, um im Abschlusspodium ethisch normative Begründungen für eine familienfreundlichere und gerechtere Sozialpolitik zu diskutieren.

mehr/weniger
Schlagwörter

Sozialstaat, Familie, Sozialpolitik, Soziale Arbeit, Leistung, Kind, Sozialpaedagogik,

Veranstalter Institut für Sozialpädagogik der Universität Tübingen
E-Mail des Kontakts matthias.hamberger@uni-tuebingen.de
Beginn der Veranstaltung 25.11.2005, 00:00
Ende der Veranstaltung 26.11.2005, 00:00
Veranstaltungsstätte Institut für Erziehungswissenschaft
Land der Bundesrepublik Deutschland Baden-Württemberg
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Eltern; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 01.07.2005
Zuletzt geändert am 01.07.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)