Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Lange Nacht der Wissenschaften der TU Berlin 2005

11.06.2005, 17:00 Uhr - 12.06.2005, 01:00 Uhr

stadtweit
Berlin
pressestelle@tu-berlin.de

http://www.tu-berlin.de/presse/lange_nacht/Externer Link

Neben ihren mehr als 100 neuen Projekten ist die TU Berlin bei der diesj├Ąhrigen Langen Nacht der Wissenschaften auch an drei neuen Standorten vertreten. Erstmals dabei ist die historische Peter-Behrens-Halle an der Gustav-Meyer-Allee in Wedding. Ein Neuling bei der Langen Nacht der Wissenschaften ist auch das Sudhaus der Studienbrauerei an der TU Berlin in der Weddinger Seestra├če. Ebenfalls zum ersten Mal ├Âffnet die neue VOLKSWAGEN-Universit├Ątsbibliothek auf dem Campus der TU Berlin ihre Tore zur Langen Nacht der Wissenschaften. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden am 11. Juni ab 17 Uhr st├╝ndlich durch die sonst verschlossenen B├╝chermagazine f├╝hren, ├╝ber das Serviceangebot und die Nutzungsm├Âglichkeiten berichten sowie wertvolle Sch├Ątze aus den Altbest├Ąnden zeigen.

mehr/weniger
Schlagw├Ârter

Berlin, Wissenschaft, TU Berlin, Lange Nacht,

Veranstalter Technische Universit├Ąt Berlin
Kontaktadresse TU Berlin, Dr. Kristina R. Zerges und Stefanie Terp, Pressestelle der TU Berlin, Stra├če des 17. Juni, 10623 Berlin,Tel.: 030/314-23922, Fax: 030/314-23909
E-Mail des Kontakts pressestelle@tu-berlin.de
Beginn der Veranstaltung 11.06.2005, 17:00
Ende der Veranstaltung 12.06.2005, 01:00
Veranstaltungsst├Ątte stadtweit
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Aufgenommen am 01.06.2005
Zuletzt ge├Ąndert am 01.06.2005

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)