Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

AD(H)S und Sprachtherapie – Auftragsklärung und Zieldefinition im Kontext therapeutischer Arbeit mit extrem lebhaften Kindern

29.04.2005, 16:00 Uhr - 30.04.2005, 17:45 Uhr

Kurhus Bad Hamm
59071 Hamm
info@dgs-doppelpunkt.de

http://www.dgs-doppelpunkt.deExterner Link

Das inhaltlich in zwei größere Schwerpunkte gegliederte Seminar gibt zunächst einen Überblick zum Begriff „AD(H)S“, zu seiner Entwicklung und dem derzeitigen Stand der Diskussion. Unter Einbeziehung neurobiologischer, neuropsychologischer und pharmakologischer Forschungsbefunde wird sich das Seminar dann aus systemischer Sicht dem „AD(H)S-Komplex“ nähern. Vor dem Hintergrund hoher Erwartungshaltungen, denen sich TherapeutInnen nicht selten gegenübersehen, stehen die Entwicklung von Gesprächsführungsstrategien im Bereich der Auftragsklärung und der Zieldefinition im Mittelpunkt des weiteren Seminars. Aus einer systemischen Haltung heraus werden Möglichkeiten und Grenzen sprachtherapeutischer Interventionen bei extrem lebhaften Kindern erarbeitet.

mehr/weniger
Schlagwörter

AUFMERKSAMKEITS-DEFIZIT-HYPERAKTIVITAETS-STOERUNG, ENTWICKLUNG, SEMINAR, SPRACHTHERAPIE,

Veranstalter -``doppelpunkt-``-Fortbildungsinstitut für Sprachheilpädagogik der dgs-Landesgruppe Westfalen-Lippe e.V.
E-Mail des Kontakts info@dgs-doppelpunkt.de
Beginn der Veranstaltung 29.04.2005, 16:00
Ende der Veranstaltung 30.04.2005, 17:45
Veranstaltungsstätte Kurhus Bad Hamm
Land der Bundesrepublik Deutschland Nordrhein-Westfalen
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen; Vorschule; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sonderschule/Förderschule; Behindertenpädagogik
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Lehrerbildner/-innen; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen
Aufgenommen am 14.12.2004
Zuletzt geändert am 14.12.2004

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)