Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Erziehungswissenschaftlicher Anteil in der Lehrerbildung (unter besonderer Berücksichtigung der Bachelor- und Master-Strukturen

04.10.2004, 17:00 Uhr - 05.10.2004, 17:30 Uhr

FU Berlin, Henry-Ford-Bau, Senatssitzungssaal
buero@dgfe.de

http://dgfe-aktuell.uni-duisburg.de/Externer Link

Die DGfE beabsichtigt, auch speziell für die Lehrerbildung ein Curriculum zu formulieren, in dem die erziehungs- wissenschaftlichen, schulpädagogischen und sozialwissenschaftlichen Anteile definiert sind. Auf der Tagung soll der von der Strukturkommission der DGfE erarbeitete Vorschlag mit dem Ziel diskutiert werden, eine gemeinsame Position der DGfE zu erarbeiten. Der Vorstand der DGfE lädt alle Interessierten ein, sich im Plenum und Arbeitsgruppen im Rahmen der Tagung an der Diskussion zu beteiligen.

mehr/weniger
Schlagwörter

Lehrerbildung, HOCHSCHULBILDUNG, BILDUNG, CURRICULUM, BACHELOR-STUDIENGANG, MASTER-STUDIENGANG,

Veranstalter Vorstand der DGfE
Kontaktadresse Geschäftsstelle der DGfE
E-Mail des Kontakts buero@dgfe.de
Beginn der Veranstaltung 04.10.2004, 17:00
Ende der Veranstaltung 05.10.2004, 17:30
Veranstaltungsstätte FU Berlin, Henry-Ford-Bau, Senatssitzungssaal
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 22.09.2004
Zuletzt geändert am 22.09.2004

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)