Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Tag der offenen T√ľr an der TU Dresden

24.04.2004, 09:00 Uhr - 24.04.2004

Hörsaalzentrum der TU Dresden
Dresden

http://www.tu-dresden.de/unitag/Externer Link

Am 24. April 2004 ist es wieder soweit. Die TU Dresden √∂ffnet ihre T√ľren f√ľr alle Interessierten: Abiturienten, die sich √ľber ein zuk√ľnftiges Studium noch Informationen an den zahlreichen Informationsst√§nden oder direkt in den Instituten holen m√∂chten; Studenten und Mitarbeiter, die sich zum wissenschaftlichen Austausch zusammenfinden sowie die Dresdner √Ėffentlichkeit und Absolventen, um -``ihrer Universit√§t-`` bei der Arbeit zuzuschauen. Zus√§tzlich zur Pr√§sentation der √ľber 140 Studienrichtungen sollen auch die Aspekte des Studentenlebens aufgezeigt werden. Zudem wurde das breit gef√§cherte Programm des Uni-Tages um spezielle Veranstaltungen f√ľr die Absolventen der Universit√§t erweitert. Popul√§rwissenschaftliche Vortr√§ge oder die Pr√§sentation erstaunlicher Forschungsprojekte machen den Tag der offenen T√ľr zu einem Erlebnis f√ľr jeden Besucher. Zentraler Veranstaltungsort ist das H√∂rsaalzentrum (HSZ), Bergstr. 64. Um 9 Uhr wird der Uni-Tag von TU-Rektor Professor Hermann Kokenge sowie Diana Schulze und Hendrik Strobelt als Vertreter des Studentenrates er√∂ffnet. Das Gru√üwort der Absolventen spricht Dr. Hartmut Quendt, Ehemaliger der TUD und bekannt als Hersteller von -``Russisch Brot-`` und -``Dominosteinen-``. Der Er√∂ffnungsvortrag von Professor Gerald Gerlach steht unter dem Thema: -``Sensortechnik - Zukunftstechnik: Ein attraktives Forschungs- und Berufsfeld-``. Ab 9 Uhr k√∂nnen Interessierte sich an den Info-St√§nden rund ums Studium aller Fakult√§ten informieren. Weil niemand den Uni-Alltag besser kennt als die Studierenden selbst, werden sie besonders einbezogen, um zwischen Besuchern und Universit√§t zu vermitteln. So informieren die Fachschaften zum Studium, f√ľhren durch die Institute und pr√§sentieren sich in Vortr√§gen. Studenteninitiativen geben Einblicke in ihre Arbeit und studentische Kulturgruppen gestalten das Programm auf der B√ľhne hinter dem H√∂rsaalzentrum. F√ľr das leibliche Wohl sorgen die Mensen des Studentenwerkes.

mehr/weniger
Schlagwörter

INFORMATION, BERUFSFELD, SENSORTECHNIK, STUDIUM,

Veranstalter TU Dresden
Kontaktadresse TU Dresden; 01062 Dresden
Beginn der Veranstaltung 24.04.2004, 09:00
Ende der Veranstaltung 24.04.2004, 00:00
Veranstaltungsstätte Hörsaalzentrum der TU Dresden
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe II; Hochschule
Adressaten Schüler/-innen; Studierende
Aufgenommen am 16.04.2004
Zuletzt geändert am 16.04.2004

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)