Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Pädagogische Übergänge - Transitions en pédagogie. Internationale Tagung / Colloque international

09.09.2004 - 12.09.2004

Musée Oberlin
67130 Waldersbach (Alsace)
helmchen@uni-muenster.de

http://www.musee-oberlin.comExterner Link

Es geht um pädagogische Konzepte und die historische Formen gesellschftlicher Erziehung im Kontrast von Frankreich und Deutschland. (Ratke, Comenius, Jansenites, jésuites, Locke, Arbeitserziehung, Francke, sensualisme, materiaisme, Aufklärung, Pietismus, piétisme; Stuber, Oberlin, Condorcet, Rousseau, Julien de Paris, Wilhelm von Humboldt, Schleiermacher, Cousin, Turnvater Jahn, Reformpädagogik...
Il s´agit de confronter ´l-`Education francaise` et la ´pédagogie allemande` l´une à l´autre par l´histoire et les systèmes.
Übersetzungen werden nach Möglichkeit vorgesehen/ traductions sont prévues parfois.

mehr/weniger
Schlagwörter

Deutschland, Frankreich, Deutschland, Frankreich, Bildungsgeschichte, Reformpädagogik, Bildungsgeschichte, Pädagogik, Erziehung, Didaktik, Gesellschaft, Sozialer Wandel, Geschichte, Aufklaerung, Erziehungsverstaendnis, Paedagogisches Konzept, Renaissance,

Veranstalter Arbeitsbereich ´interkulturelle Pädagogik und vergleichende Erziehungswissenschaft` am FB Erziehungswissenschaft der Uni. Münster, Laboratoire de recherche en Education et Formation (LA.R.E.F.) Université Catholique de l´Ouest , CIVIC Université de Rouen
Kontaktadresse Prof. J. Helmchen, Vergleichende Erziehungswissenschaft, Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Georgskommende 33 (Haus C); D - 48143 Münster
E-Mail des Kontakts helmchen@uni-muenster.de
Beginn der Veranstaltung 09.09.2004, 00:00
Ende der Veranstaltung 12.09.2004, 00:00
Veranstaltungsstätte Musée Oberlin
Staat Frankreich
Tagungssprache Deutsch; Französisch
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Primarstufe; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Berufliche Bildung; Hochschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Aufgenommen am 23.03.2004
Zuletzt geändert am 02.06.2004

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)