Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Fortbildungen ´Koch’sche Fingerlesemethode` (1)

15.05.2004, 10:00 Uhr - 15.05.2004, 16:00 Uhr

in den Räumen der Lernstation Hasenschule
Wuppertal
info@lernstation-hasenschule.de

http://www.lernstation-hasenschule.deExterner Link

Es wird angeboten, eine Fingerlesemethode kennenzulernen, die es ermöglicht, Kindern oder Erwachsenen Analphabeten in ca. 70 Stunden das Lesen beizubringen und somit einer gravierenden Lese- und Rechtschreibschwäche entgegenzuwirken. Bei dieser Methode lernen die Klienten das Lesen über den Laut, der mit den Fingern optisch sichtbar gemacht wird. Diese Methode wende ich seit über 30 Jahren nicht nur in der Sonderschule für Lernbehinderte an, sondern auch bei Grundschülern, Geistigbehinderten und Erwachsenen. Sie ist besonders geeignet für Kinder mit Fehlhörigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten. Weitere Termine sind der 29.09.2004 und der 20.11.2004. Bei ausreichender Nachfrage können auch Fortbildungen in Ihrere Nähe gehalten werden.

mehr/weniger
Schlagwörter

Technik des Fingerlesens für alle Laute des Alphabets, Prinzipien der Lesemethode, Handhabung der Leseblätter, Fingerzeichendiktate, Übungsmöglichkeiten zum sinnentnehmenden und flüssigen Lesen,

Veranstalter Katrin Rabanus, Lernstation Hasenschule, Wuppertal
Kontaktadresse Johanna Rabanus, Lernstation Hasenschule, Friedrich-Ebert-Str. 142, 42103 Wuppertal, Tel. (02 02) 30 96 66 3
E-Mail des Kontakts info@lernstation-hasenschule.de
Beginn der Veranstaltung 15.05.2004, 10:00
Ende der Veranstaltung 15.05.2004, 16:00
Veranstaltungsstätte in den Räumen der Lernstation Hasenschule
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung; Primarstufe; Sonderschule/Förderschule; Erwachsenenbildung/Weiterbildung
Adressaten Lehrer/-innen; Studierende; Ausbilder/-innen; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen; Erwachsenenbildner/-innen; Behindertenpädagogen/-pädagoginnen; Weiterbildungsinteressierte
Aufgenommen am 09.03.2004
Zuletzt geändert am 09.03.2004

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)