Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Gipfeltreffen Hohenneuffen: Desinformationen – Gefahr für die Demokratie

14.07.2024, 10:00 Uhr - 14.07.2024, 14:00 Uhr

Burggaststätte Hohen Neuffen
72639 Neuffen
Baden-Württemberg
Deutschland
florian.koch@fes.de

h t t p s : / / w w w . f e s . d e / v e r a n s t a l t u n g e n / v e r a n s t a l t u n g s d e t a i l / 2 7 3 4 6 5Externer Link

Der Begriff Desinformation hat in den letzten Jahren stark an Bedeutung gewonnen. Aussagen oder Darstellungen eines Ereignisses werden in einer Form präsentiert, die sich an echte Nachrichten anlehnen, die Fakten aber nicht widerspiegeln, sondern bewusst für politische oder wirtschaftlichen Interessen erfunden oder verfälscht wurden. Sie werden genutzt, um Menschen zu manipulieren, politische Gesellschaften zu destabilisieren und die öffentliche Meinung zu kontrollieren. In Deutschland sieht die überwältigende Mehrheit ein großes Problem in der zunehmenden Verbreitung von derartiger Informationen über das Internet, da sie den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das Vertrauen in die Demokratie untergaben. Zudem werden Desinformationskampagnen genutzt, um Wahlen zu beeinflussen. Mit Blick auf das anstehende Superwahljahr ist das eine ernstzunehmende Herausforderung, die sich durch den vermehrten Einsatz künstlicher Intelligenz vergrößert. Doch welche Gefahren gehen wirklich von Manipulationsversuchen durch Desinformation aus? Wie kann die Gesellschaft vor Falschinformationen geschützt werden und welche Rolle spielt dabei die Gesetzgebung der EU? Wo liegen die Verantwortlichkeiten der Plattformbetreiber?

Schlagwörter

Demokratie, Demokratische Bildung, Desinformation, Informationskompetenz, Medienkompetenz, Politische Bildung,

Art der Veranstaltung Podiumsgespräch / Forumsdiskussion
Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Veranstalter
Friedrich-Ebert-Stiftung e.V.

Zuletzt geändert am 28.05.2024

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Teile diese Seite: