Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Werkstatt: Künstliche Intelligenz für die Hochschullehre in den MINT-Fächern

20.03.2024, 09:00 Uhr - 20.03.2024, 13:00 Uhr

Online
via eigener Plattform

Deutschland
info@stifterverband.de

h t t p s : / / h o c h s c h u l f o r u m d i g i t a l i s i e r u n g . d e / t e r m i n e / w e r k s t a t t - k u e n s t l i c h e - i n t e l l i g e n z - f u e r - d i e - h o c h s c h u l l e h r e - i n - d e n - m i n t - f a e c h e r n /Externer Link

Rechnen, logisches Folgern, komplexe Formeln und Visualisierungen stellen für den Einsatz künstlicher Intelligenz in den MINT-Fächern besondere Herausforderungen dar. Für deren Bewältigung entstehen zurzeit unterschiedliche Ansätze, die z.B. KI mit dem Einsatz spezieller Werkezeuge in einer Lernumgebung kombinieren. Die Werkstatt „Künstliche Intelligenz für die MINT-Hochschullehre“ trägt dazu bei, die dabei gesammelten Erfahrungen mit unterschiedlichen Ansätzen und Systemen auszutauschen und die Akteure zu vernetzen.

Die Online-Werkstatt bietet neben Vorträgen und Diskussionsforen auch Demonstratoren, bei denen die Teilnehmer die Möglichkeiten aktueller Systeme erkunden können.

Schlagwörter

Akteur, Künstliche Intelligenz, Lehre, Lehrer, System, Visualisieren, Werkzeug, MINT-Unterricht,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Inhaltsbereich der Veranstaltung Hochschule
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Tagungssprache Deutsch
Veranstalter Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V.
Zuletzt geändert am 15.03.2024

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Teile diese Seite: