Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Geschlechterinklusion und Innovation der Informatik

07.12.2022, 17:00 Uhr

Department für Informatik der TU Braunschweig, Raum IZ161 und via BigBlueButton
Mühlenpfordtstraße 23
38106 Braunschweig und Online
Niedersachsen
Deutschland

h t t p s : / / w w w . m i . f u - b e r l i n . d e / f b / b e a u f - a u s s c h / b e a u f - f r a u e n / N e w s / V o r t r a g - _ G e s c h l e c h t e r i n k l u s i o n - u n d - I n n o v a t i o n - d e r - I n f o r m a t i k _ - _ D r _ - K a t h a r i n a - L o s c h _ - a m - 0 7 _ 1 2 _ 2 0 2 2 - a n - d e r - T U - B r a u n s c h w e i g . h t m lExterner Link

Die zunehmende Digitalisierung in allen Lebensbereichen führt zum breiten Einsatz von Techniken und Methoden der Informatik und somit einer gestiegenen Bedeutung in der Gesellschaft. Um innovative und interdisziplinäre Lösungen für verschiedenste Fragen solcher Techniknutzung zu finden, sind divers zusammengesetzte Arbeitsgruppen und die Berücksichtigung verschiedener Perspektiven eine wichtige Bedingung. Diese Erkenntnisse stehen im Widerspruch zum Bild der Informatik in der allgemeinen Öffentlichkeit: sie wird überwiegend als männlich und technisch gezeichnet, wobei die spezifische Positionierung des technikfokussierten Mannes die Norm bildet. Auf diese Weise werden symbolische Ausschlüsse für all diejenigen produziert, die über dieses Bild nicht angesprochen werden
bzw. denen dieses Bild keine Identifikation verschafft.  In dem Vortrag wird diskutiert, wie speziell Frauen stärkeren Zugang zum universitären Feld der Informatik erhalten und ihre fachlichen Perspektiven einbringen können. Gefragt wird dabei, was eine umfangreichere Repräsentation von Frauen in der Informatik für die Frauen selbst aber auch für die Informatik ermöglicht. Im Anschluss an den Vortrag wird zu einem gemeinsamen Austausch eingeladen, um Ideen zur Förderung von Geschlechtervielfalt in der Informatik im Kontext von Schule und Hochschule zu diskutieren. 

Schlagwörter

Frauenbild, Frauenförderung, Geschlechterrolle, Informatik, Inklusion, Technik, Vielfalt, Vortrag, Diversität, Geschlechterinklusion, Geschlechtervielfalt,

Art der Veranstaltung Vortrag / Vorlesung
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Studierende; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Lehrerbildner/-innen
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Veranstalter Braunschweiger Zentrum für Gender Studies | Braunschweig Center for Gender Studies
Zuletzt geändert am 25.11.2022

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Teile diese Seite: