Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Themenabend: „Flucht – eine Menschheitsgeschichte: kreative Impulse und Austausch zu Themen Flucht und Fluchtursachen Reflexion zwischen 2015 und heute“

03.06.2022, 17:30 Uhr - 03.06.2022, 21:00 Uhr

Haus am Dom
Domplatz 3
60311  Frankfurt am Main
Hessen
Deutschland
info@epn-hessen.de

h t t p s : / / w w w . e p n - h e s s e n . d e / e v e n t s / f l u c h t - e i n e - m e n s c h h e i t s g e s c h i c h t e - k r e a t i v e - i m p u l s e - u n d - a u s t a u s c h - z u - t h e m e n - f l u c h t - u n d - f l u c h t u r s a c h e n - r e f l e x i o n - z w i s c h e n - 2 0 1 5 - u n d - h e u t e /Externer Link

Flucht ist Menschheitsgeschichte und betrifft uns gestern wie heute. Der Themenabend „Flucht – eine Menschheitsgeschichte“ lädt dazu ein, gemeinsam über die aktuelle Situation von geflüchteten Menschen und deren Umgang zu sprechen. Die Beiträge von Künstler:innen, Journalist:innen und Autor:innen, die von ihrer Odyssee berichten, geben Impulse um in die Thematik einzutauchen. Sie sprechen über Unterdrückung, Verfolgung und Flucht und wie sie dies überstanden haben. Auf Grundlage dieser persönlichen Einblicke werden die Teilnehmenden diskutieren, wie mit der aktuellen Situation, aber auch mit der Flüchtlingspolitik insgesamt umgegangen werden soll. Wie gehen wir mit Geflüchteten und den Ursachen von Flucht um? Bekämpfen wir Schutzsuchende oder versuchen wir, die Fluchtursachen zu beseitigen, damit alle Menschen in ihrer Heimat, im Land ihrer Vorfahren verwurzelt leben können? Welche Rollen hierbei die Medien spielen und die Politik, die beispielsweise nicht in hasserfüllte und rassistische Berichterstattung eingreift, wird ebenso thematisiert.

Gemeinsam wird die aktuelle Situation in der EU und der Ukraine beleuchtet. Welche Parallelen und Unterschiede zeigen sich im medialen, gesellschaftlichen und politischen Umgang mit Geflüchteten seit 2015? Im Anschluss der Gastbeiträge öffnet die Diskussionsrunde für einen gemeinsamen Dialog.

Schlagwörter

Frankfurt am Main, Ukraine, Erfahrungsbericht, Flucht, Flüchtlingshilfe, Flüchtlingspolitik, Hass, Medien, Migration, Politik, Rassismus, Unterdrückung, Verfolgung, EU, Geflüchtete,

Inhaltsbereich der Veranstaltung Allgemeinbildung
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit
Tagungssprache Deutsch
Relevanz lokal
Veranstalter Sozialwerk Mose e.V. – Ubuntu / Pen Club Deutschland / FIM – Frauenrecht ist Menschenrecht e.V., EPN Hessen und Nepali Samaj e.V.
Zuletzt geändert am 25.05.2022

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)

Teile diese Seite: