Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Plastic Pirates – Go Europe!“

15.09.2021 - 15.11.2021

Bürgerwissenschaftsaktion an diversen Orten
Bundesweite Aktion

Deutschland
info@plastic-pirates.eu

h t t p s : / / w w w . p l a s t i c - p i r a t e s . e u / d eExterner Link

Deutschland, Portugal und Slowenien setzen sich im Rahmen ihrer gemeinsamen Trio-Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union 2020/2021 besonders für saubere Meere, Fließgewässer und gewässernahe Natur ein. Zeitgleich sind Schulklassen und Jugendgruppen aufgerufen, Plastikmüll an den Ufern von Flüssen und Bachläufen zu sammeln, die verschiedenen Arten des gesammelten Plastikmülls an unterschiedlichen Stellen eines Flussabschnitts zu dokumentieren und mit dieser länderübergreifenden Citizen-Science-Aktion die Forschung aktiv zu unterstützen.
Schüler*innen suchen an ihren Wohnorten ein geeignetes Ufer an einem Fluss oder Bach. Die von den einzelnen Gruppen identifizierten Abfallarten (z. B. Zigarettenreste, Folien- oder Verpackungsteile) werden mithilfe detaillierter Aktionsmaterialien auf einer digitalen Landkarte veröffentlicht und helfen der Wissenschaft im Anschluss, bestehende Forschungslücken zum Vorkommen von Plastikmüllarten nach und nach zu schließen.

Die Materialien zur Aktion sind unter folgendem Link kostenfrei bestellbar: https://www.plastic-pirates.eu/de/material/order

Schlagwörter

Deutschland, Portugal, Slowenien, Gewässer, Gewässerverschmutzung, Jugendgruppe, Schüler, Umweltbelastung, Umweltschutz, Umweltverschmutzung, Plastikmüll, Umweltaktion, Schülerinnen, Jugendbildung, Mikroplastik,

Inhaltsbereich der Veranstaltung Sekundarstufe II; Jugendbildung
Adressaten Schüler/-innen; Lehrer/-innen
Tagungssprache Deutsch; Andere
Relevanz europaweit
Veranstalter Organisationsbüro Plastic Pirates – Go Europe! Ecologic Institut, Pfalzburger Straße 43/44, 10717 Berlin gefördert von den Bildungs- und Wissenschaftsministerien Deutschlands, Portugals und Sloweniens
Zuletzt geändert am 31.08.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)