Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Jahrestagung der Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung "Zwischen Transformation und Tradierung - Qualitative Forschung zum Wandel pädagogischer Institutionen"

15.09.2021 - 17.09.2021

Hybrides Format
Bielefeld und Online
Nordrhein-Westfalen
Deutschland
christine.demmer@uni-bielefeld.de

h t t p s : / / w w w . u n i - b i e l e f e l d . d e / f a k u l t a e t e n / e r z i e h u n g s w i s s e n s c h a f t / q b b f 2 0 2 1 /Externer Link

Die diesjährige Jahrestagung der Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung fragt nach den Dynamiken des Wandels pädagogischer Institutionen sowie nach den qualitativ-empirischen Möglichkeiten ihrer Erforschung. Mit der Entstehung eines gesellschaftlichen Bewusstseins für die öffentliche Verantwortung des Aufwachsens von Kindern und Jugendlichen zu Beginn der Moderne sowie mit der Durchsetzung von „Bildung als Bürgerrecht“ (Dahrendorf 1966) etablieren sich in den 1960er und 1970er Jahren Institutionen öffentlicher Bildung, Erziehung und Weiterbildung. Diese pädagogischen Institutionen gelten gemeinhin als träge soziale Ordnungen, die in der Ausübung normativer Kontrolle funktional sind für die Stabilisierung der Gesellschaft und die Bewältigung von Kontingenz. Assoziiert mit hoher Kontinuität sowie selbsterhaltender Reproduktion ist immer wieder auf die entlastende Funktion von Institutionen hingewiesen worden. Zugleich lassen sich zeitanalytisch und auf der Ebene von empirischen Untersuchungen auffällige Transformationen pädagogischer Institutionen erkennen.

Schlagwörter

Bildungsforschung, Biografieforschung, Empirische Forschung, Erziehungswissenschaft, Qualitative Forschung, Tradierung, Transformation, Pädagogische Institution,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Veranstalter Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung der Sektion II „Allgemeine Erziehungswissenschaft“ der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft
Zuletzt geändert am 07.05.2021

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)