Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Aktuelle Entwicklungen in der Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern im Grundschulalter

19.10.2020, 13:00 Uhr - 19.10.2020, 16:00 Uhr

Digitale Veranstaltung
Online

Deutschland
winter@deutscher-verein.de

h t t p s : / / w w w . d e u t s c h e r - v e r e i n . d e / d e / v e r a n s t a l t u n g e n - 2 0 2 0 - a k t u e l l e - e n t w i c k l u n g e n - i n - d e r - e r z i e h u n g - b i l d u n g - u n d - b e t r e u u n g - v o n - k i n d e r n - i m - g r u n d s c h u l a l t e r - 3 8 7 5 , 1 8 0 1 , 1 0 0 0 . h t m lExterner Link

CDU, CSU und SPD haben sich in ihrem Koalitionsvertrag darauf verständigt, bis 2025 einen individuellen Rechtsanspruch auf einen Ganztagsplatz für Kinder im Grundschulalter einzuführen. 2020 soll ein entsprechender Referentenentwurf vorgelegt werden. Die Landschaft der vorhandenen Angebote zwischen den Bundesländern ist enorm vielfältig, jedoch keineswegs bedarfsdeckend. Die aktuelle COVID-19-Pandemie hat gleichzeitig bereits vorher bestehende Handlungsbedarfe verschärft. Die Veranstaltung wird sich deshalb mit den voraussichtlich vorgelegten Eckpunkten für einen Referentenentwurf befassen. Falls diese nicht vorliegen, soll gleichwohl der Frage nachgegangen werden, wie es gelingen kann, bundesweit, verlässliche und qualitativ gute ganztägige Angebote der Erziehung, Bildung und Betreuung für Kinder im Grundschulalter zu schaffen. Dabei werden zum einen die Bedarfe der Kinder und Eltern in den Blick genommen. Zum anderen wird sich die Veranstaltung mit dem erforderlichen Zusammenspiel von Kinder- und Jugendhilfe und Schule befassen. Schließlich thematisiert sie die Herausforderungen, die sich für die verantwortlichen Akteure auf der örtlichen und der Landesebene stellen und welche Auswirkungen ein Rechtsanspruch auf die Systeme der Kinder- und Jugendhilfe und Schule haben wird.

Schlagwörter

Betreuung, Ganztagsbetreuung, Grundschulalter, Grundschule, Grundschulpädagogik, Rechtsanspruch, Bildungsgerechtigkeit, Kinder im Grundschulalter,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Inhaltsbereich der Veranstaltung Vorschule; Primarstufe; Jugendbildung; Soziale Arbeit/Sozialpädagogik
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Veranstalter Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e. V.
Zuletzt geändert am 17.09.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)