Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Vorurteilsbewusste Sprachbildung nachhaltig gestalten

19.11.2020, 17:00 Uhr - 19.11.2020, 21:00 Uhr

Kreishaus des Landkreises Cloppenburg
Geschwister-Scholl-Str
49661  Cloppenburg
Niedersachsen
Deutschland
gerlinde.schmidt-hood@nifbe.de

h t t p s : / / w w w . n i f b e . d e / d a s - i n s t i t u t / v e r a n s t a l t u n g e n / v e r a n s t a l t u n g s l i s t e ? v i e w = i t e m & i d = 8 1 1 : v o r u r t e i l s b e w u s s t - n a c h h a l t i g & c a t i d = 0Externer Link

Frau Petra Wagner  von der Fachstelle für vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung wird in ihrem Impulsvortag die Rückmeldungen verschiedener Fragestellungen aus der Praxis aufnehmen und mit dem Blick der vorurteilsbewußten Bildung und Erziehung verschränken. Es wird dabei auf die Reflexion der Wirkung von sprachlichem Handeln auf die Identitätsentwicklung sowie die Bildungsprozesse von Kindern eingegangen, und warum es sinnvoll ist, sich eine bewusste, inklusive Sprache anzueignen.

Schlagwörter

Cloppenburg, Niedersachsen, Inklusion, Sprache, Vorurteil,

Art der Veranstaltung Vortrag / Vorlesung
Inhaltsbereich der Veranstaltung Kindertageseinrichtungen
Adressaten Frühpädagogische Fachkräfte; Sozialpädagogen/-pädagoginnen
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Veranstalter
Niedersächsisches Institut für frühkindliche Bildung und Entwicklung

Kontaktadresse Gerlinde Schmidt-Hood, Telnr.: 05921-96 35 10
Zuletzt geändert am 02.07.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)