Suche

German Education Server Eduserver Gebärdensprache DGS-Button Leichte Sprache LS-Button
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Bildungsketten Basisseminar für Berufseinstiegsbegleiter*innen

19.10.2020, 10:00 Uhr - 20.10.2020, 17:00 Uhr

Haus Eckstein, Raum 1.01 und 2.01
Burgstraße 1-3
90403 Nürnberg
Bayern
Deutschland
info@f-bb.de

h t t p s : / / w w w . f - b b . d e / i n f o r m a t i o n e n / v e r a n s t a l t u n g e n / b i l d u n g s k e t t e n - b a s i s s e m i n a r - f u e r - b e r u f s e i n s t i e g s b e g l e i t e r i n n e n - 1 /Externer Link

2020 bietet die Servicestelle Bildungsketten in Kooperation mit den JOBSTARTER-Regionalbüros Basisseminare für Berufseinstiegsbegleiter*innen (BerEb) an. Ziel der Seminarreihe ist es, BerEb für ihren Auftrag, ihre komplexe Rolle und das breite Handlungsspektrum der Berufseinstiegsbegleitung zu sensibilisieren. Das zweitägige Seminar für BerEb aus den Ländern Bayern, Baden-Württemberg und Hessen findet am 19. und 20.10.2020 in Nürnberg statt.
Das Basisseminar richtet sich insbesondere an Berufseinstiegsbegleiter*innen, die noch am Anfang ihrer Arbeit stehen. Das Seminar gliedert sich in drei Module: 1) Grundlagen der Berufseinstiegsbegleitung (politische Rahmen, Aufgaben, Rolle, Grenzen), 2) In der Schule begleiten und Arbeiten (Organisationssystem Schule, landesspezifische Regelungen, individuelle Förderplanung) und 3) Begleitung in der nachschulischen Phase - Integration in Ausbildung (Betriebe gewinnen, Maßnahmen im Übergang)

Schlagwörter

Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Ausbildung, Beruf, Schule, Übergang, Berufseinstieg, Berufseinstiegsbegleitung,

Art der Veranstaltung Arbeitsgruppe / Seminar
Inhaltsbereich der Veranstaltung Berufliche Bildung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Erwachsenenbildner/-innen
Tagungssprache Deutsch
Relevanz regional
Veranstalter Forschungsinstitut Betriebliche Bildung (f-bb) gemeinnützige GmbH
Kontaktadresse Rollnerstraße 14, 90408 Nürnberg. Telefon: +49 911 277 79-0
Zuletzt geändert am 25.06.2020

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)