Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

„Women Ressource 4.0 – Digitale Transformation gemeinsam gestalten“

17.10.2019, 11:00 Uhr - 17.10.2019, 16:30 Uhr

dbb Forum Berlin
Friedrichstraße 169
10117 Berlin
swetlana.franken@fh-bielefeld.de

h t t p s : / / w o m e n - r e s s o u r c e 4 - 0 . d e / e i n l a d u n g - z u r - k o n f e r e n z - w o m e n - r e s s o u r c e - 4 - 0 - d i g i t a l e - t r a n s f o r m a t i o n - g e m e i n s a m - g e s t a l t e n - i n - b e r l i n /Externer Link

Die Digitalisierung der Arbeitswelt kann auf der einen Seite eine Erleichterung und Bereicherung der Arbeit sowie eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf bedeuten, auf der anderen Seite aber auch eine Überforderung und zusätzliche Belastung der Beschäftigten oder sogar eine Arbeitsplatzsubstitution verursachen. Es ist entscheidend, die Arbeitswelt 4.0 im Interesse der Menschen aktiv zu gestalten, wobei alle Beschäftigtengruppen – Männer und Frauen, Ältere und Jüngere, Deutsche und Zugewanderte – beteiligt werden sollen. In Vorträgen, Podiumsdiskussionen und Gesprächen mit Wissenschaftler(inne)n, Führungskräften und interessierter Öffentlichkeit werden auf der Konferenz neben den Chancen und Risiken für Unternehmen und Beschäftigte insbesondere die Rolle von Frauen als (Mit)Gestalterinnen der digitalisierten Arbeitswelt adressiert.

mehr/weniger
Schlagwörter

Arbeitswelt, Digitalisierung, Frauenförderung, Künstliche Intelligenz, MINT, Digitalisierte Arbeitswelt, Machine Learning,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Das Projekt Women Ressource 4.0 an der FH Bielefeld
E-Mail des Kontakts swetlana.franken@fh-bielefeld.de
Beginn der Veranstaltung 17.10.2019, 11:00
Ende der Veranstaltung 17.10.2019, 16:30
Veranstaltungsstätte dbb Forum Berlin
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch
Relevanz bundesweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Medien- und Informationskompetenz
Adressaten Allgemeine Öffentlichkeit; Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung
Aufgenommen am 18.09.2019
Zuletzt geändert am 18.09.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)