Suche

German Education Server Eduserver
Erweiterte Suche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Nationale Konferenz zum Europäischen Forschungsraum

14.05.2019, 10:15 Uhr - 14.05.2019, 20:00 Uhr

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin
efr-konferenz@dlr.de

https://www.eubuero.de/era-konferenz-2019.htmExterner Link

Am 14. Mai 2019 richtet das Bundesministerium für Bildung und Forschung eine Konferenz zum Europäischen Forschungsraum in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften in Berlin aus. Frau Bundesministerin Anja Karliczek wird die Konferenz eröffnen. Ein Höhepunkt des Vormittags ist die Verleihung des neuen Ralf-Dahrendorf-Preises für den Europäischen Forschungsraum durch Frau Bundesministerin Karliczek. Dieser Preis zeichnet herausragende, über das EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation geförderte Projekte in Deutschland aus, die ihre Ergebnisse in originellen Formaten der breiten Öffentlichkeit vermitteln möchten.
Zwei hochrangig besetzte Panels werden am Nachmittag mit dem Publikum die europäische Forschungskooperation als Motor einer europäischen Identität sowie neue Wege der Innovationsförderung diskutieren. Im Vorlauf der Wahlen zum Europäischen Parlament setzt die Konferenz einen Fokus auf die Bedeutung der Europäischen Union und des Europäischen Forschungsraums für Forschende in Deutschland und Europa.

mehr/weniger
Schlagwörter

Europa, Europäischer Forschungsraum, Bildungsforschung, Forschungsförderung, Forschungskooperation, Innovationsförderung, EU-Rahmenprogramm, Forschung und Innovation,

Art der Veranstaltung Konferenz / Tagung / Fachtagung / Kolloquium / Kongress / Symposium
Veranstalter Bundesministerium für Bildung und Forschung
E-Mail des Kontakts efr-konferenz@dlr.de
Beginn der Veranstaltung 14.05.2019, 10:15
Ende der Veranstaltung 14.05.2019, 20:00
Veranstaltungsstätte Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Land der Bundesrepublik Deutschland Berlin
Staat Deutschland
Tagungssprache Deutsch; Andere
Relevanz europaweit
Inhaltsbereich der Veranstaltung Wissenschaft/Bildungsforschung; Bildungspolitik/Bildungsverwaltung
Adressaten Hochschullehrer/innen / Forscher/-innen; Fachleute aus Bildungspolitik und -verwaltung; Journalisten/Journalistinnen
Aufgenommen am 03.04.2019
Zuletzt geändert am 03.04.2019

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)